Pressestimmen zum Bayern-Debakel

"Wie geprügelte Hunde vom Platz geschlichen"

Leroy Sané.
Leroy Sané.
© picture alliance

28. Oktober 2021 - 9:38 Uhr

Der überraschende Untergang

Der FC Bayern erlebt einen Pokal-Horror historischen Ausmaßes. Mit 0:5 geht der FCB bei Borussia Mönchengladbach unter. Die nationale und internationale Presse staunt über dieses bizarre und überraschende Debakel.

Deutschland

Abendzeitung: "Die Bayern versuchten nicht einmal, irgendetwas schönzureden. Besser so. Damit hätten sie sich an diesem denkwürdigen Mittwochabend wohl endgültig lächerlich gemacht. Beim Zweitrunden-Kracher im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach zeigten die Münchner eine in jeglicher Hinsicht indiskutable Leistung und schlichen nach der 0:5-Niederlage wie geprügelte Hunde vom Platz."

ntv: "Der FC Bayern fällt in der zweiten DFB-Pokalrunde früh und dramatisch auseinander. Im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach geht der Rekordmeister und Rekordpokalsieger historisch unter. Es ist die höchste Niederlage seit Jahrzehnten."

Süddeutsche Zeitung: "Gladbach 5, Bayern 0. Eine Sensation im XXL-Format: Die Borussia aus Mönchengladbach fügt dem FC Bayern die höchste Pokalniederlage seiner Geschichte zu - und hätte noch mehr Tore schießen können. Sportvorstand Salihamidzic spricht von einem 'kollektiven Blackout'."

Der Spiegel: "Demontiert. So ist der FC Bayern lange nicht unter die Räder gekommen. Beim 0:5 gegen rauschhafte Gladbacher stand das Team komplett neben sich. Und bewies, dass die Debatten der vergangenen Tage nicht spurlos vorbeigegangen sind."

Frankfurter Allgemeine Zeitung: "'Schockierende' Blamage für den FC Bayern. Die Münchner fliegen in Gladbach mit einem Debakel aus dem DFB-Pokal. Der FC Bayern ist völlig von der Rolle und verliert mit 0:5 bei der Borussia. Die Verantwortlichen sind völlig bedient."

Rheinische Post: "Borussia demütigt den FC Bayern mit 5:0 und steht im Achtelfinale. Achtelfinale erreicht, den Rekordpokalsieger gedemütigt! Borussia Mönchengladbach hat im DFB-Pokal ein wahres Fußballfest gefeiert und den FC Bayern mit 5:0 geschlagen."

kicker: "Historische Pleite: Entfesselte Gladbacher schießen Bayern aus dem Pokal. Der FC Bayern ist krachend aus dem DFB-Pokal geflogen. Zum zweiten Mal in Folge scheiterte der Rekord-Pokalsieger in der 2. Runde des Wettbewerbs. Borussia Mönchengladbach schoss den Favoriten in einem denkwürdigen Spiel mit 5:0 aus dem Borussia-Park - und sorgte für eine historische Bayern-Pleite."

ENGLAND

Daily Mail: "Bayern München verliert 0:5 bei Borussia Mönchengladbach in ihrer heftigsten Niederlage seit 43 Jahren trotz einer vollbesetzten Mannschaft."

BBC: "Bayern zerlegt im deutschen Pokal! Bayern München erleidet die höchste Niederlage seit 1978 bei der Zerstörung bei Borussia Mönchengladbach in der zweiten Pokalrunde."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

SPANIEN

Mundo Deportivo: "Große Überraschung im DFB-Pokal! Bayern verprügelt und ausgeschieden. Borussia Mönchengladbachs historischer Sieg gegen den deutschen Meister."

AS: "Gladbach demütigt Bayern. Die Bayern verabschieden sich aus dem deutschen Pokal, nachdem sie von Gladbach überrannt wurden." (sport.de/msc)