Schon die 2. „Bauer sucht Frau“-Hochzeit in Namibia

Farmer Jörn hat die Liebe seines Lebens geheiratet

11. Januar 2021 - 10:35 Uhr

Amors Pfeil trifft in Namibia

Ihr Verlobung haben sie bereits 2018 bekannt gegeben: Jetzt sind Farmer Jörn (40) und seine große Liebe Oliwia Mann und Frau. Im April 2020 haben die beiden geheiratet. Damit ist schon die zweite "Bauer sucht Frau"-Hochzeit unter der Sonne Namibias perfekt. Jörn und Oliwia haben sich von der Corona-Pandemie keinen Strich durch die Rechnung machen lassen und in ganz intimem Rahmen getraut. Im Video zeigen wir die Hochzeitsfotos der beiden und Jörn macht seiner Traumfrau Oliwia eine süße Liebeserklärung.

Die Hochzeit war eigentlich anders geplant

Rinderzüchter Jörn war zehn Jahre lang Single, bevor er bei "Bauer sucht Frau" 2018 mit Oliwia seine große Liebe gefunden hat. Die gebürtige Polin hat ihre Sachen gepackt und ist zu ihm nach Namibia gezogen. Dort haben die beiden jetzt geheiratet. Eigentlich wollten sie ein großes Fest machen. "Doch dann kam Covid-19", wie Jörn erklärt. Der Hochzeitsplan musste also geändert werden. "Die Heirat in Namibia war ganz ganz anders, als wir uns beide das vorgestellt haben", sagt Oliwia. Trotz der Umstände hat sie nun neben ihrem Verlobungsring auch einen Ehering am Finger stecken. Den gibt es oben im Video zu sehen.

Alle „Bauer sucht Frau“-Highlights 2020 in der Playlist

„Bauer sucht Frau“ jederzeit auf TVNOW streamen

Die 16. "Bauer sucht Frau"-Staffel ist gerade zu Ende gegangen. In zwei Weihnachts-Specials erfuhren alle Fans, was sich auf den Höfen der Kandidaten mittlerweile alles ereignet hat. Alle "Bauer sucht Frau"-Folgen stehen natürlich auf TVNOW online zum Abruf bereit.