Die Bachelorette zu den Gerüchten

Gerda Lewis: „Meine Nase ist echt“

10. September 2019 - 15:57 Uhr

Von Janina Lenz

Kaum ist das Bachelorette-Finale rum, die letzte Rose an ihren Auserwählten Keno überreicht und Gerda Lewis offiziell mit dem Prädikat "vergeben" ausgezeichnet, häufen sich schon wieder die Schlagzeilen. Jeder Schritt wird genau beäugt, jedes Foto unter die Lupe genommen. "Beauty-OP nach dem Bachelorette-Finale?" Und: "Gab's nach dem Finale für Gerda eine neue Nase?" heißt es da zum Beispiel. Ihre Nase wirke auf neuen Instagram-Fotos viel schmaler als im TV, so die Meinung einiger Medien.

Die Bachelorette kann über solche Schlagzeilen nur müde lächeln. "Würde meine Nase eine komplett andere Form haben oder mich hätte jemand in einem Krankenhaus gesehen oder mit einem Nasenverband, dann hätten die Gerüchte Hand und Fuß", so Gerda Lewis im Gespräch mit RTL.de. Die Bachelorette weiter: "Aber so hat nur jemand gesagt: 'Die Nase sieht kleiner aus, hat sie wohl ihre Nase gemacht?' Da ist für mich nichts dran und da kann ich ganz einfach sagen: Jeder nutzt bei Instagram Filter, bearbeitet Bilder … Und auch in diesem Fall ist ein Filter über meinen Bildern und Storys. Mehr nicht."

Hatten Bachelorette Gerda und Keno Sex beim Dreamdate?

Und auch mit anderen Gerüchten haben Gerda Lewis und ihr neuer Freund Keno aufgeräumt. Im Livestream haben beide die Fragen der Bachelorette-Fans beantwortet und verraten, was bei ihrem Dreamdate wirklich gelaufen ist. Hatten sie wie viele vermuten Sex? Oder gab es den erst danach? Im Video sprechen Gerda und Keno Klartext.

„Die Bachelorette“ online gucken bei TVNOW

Wer Kenos Kampf um Gerdas Herz verpasst hat, kann sich alle Folgen "Die Bachelorette" in voller Länge bei TVNOW ansehen.