In der "Nacht der Rosen" schlägt sie zu

Christina und Marco küssen sich endlich zum ersten Mal!

4. Dezember 2019 - 9:12 Uhr

Darauf haben alle gewartet – vor allem Marco

Was lange währt, wird endlich gut! Getreu diesem Motto haben Marco Cerullo (30) und Christina Grass (31) endlich zueinander gefunden – und sich das erste Mal geküsst. Das romantische Lippenbekenntnis gibt's im Video zu sehen.

„Man kommt sich immer ein bisschen mehr näher“

Geht doch! Bereits in der sechsten Woche bei "Bachelor in Paradise" ist Marco in die Vollen gegangen: Bei einem Boots-Date beugte er sich vielversprechend über Christina, wollte sie küssen – doch die blockte völlig entrüstet ab. Dabei ist Marco doch so verknallt, wie er der siebten Folge erneut zugibt: "Also das wird bei mir und Christina schon immer closer und closer. Da passiert jeden Tag immer ein bisschen mehr. Man kommt sich immer ein bisschen mehr näher."

Christina bringt Marco zum Strahlen

Mittlerweile scheinen auch bei Christina die ganz großen Gefühle im Spiel zu sein. Völlig überraschend schenkt sie ihrem Liebsten bei der Nacht der Rosen den ersten Kuss – und der kommt aus dem Strahlen gar nicht mehr raus.

„Bachelor in Paradise“ online gucken bei TVNOW

Die komplette siebte Folge von "Bachelor in Paradise" gibt es zum nachträglichen Abruf bei TVNOW zu sehen. Lust auf mehr? Bereits jetzt könnt ihr euch die achte Folge bei TVNOW angucken.

Alle Infos zu Kandidaten, Rosenvergaben, Paul Janke & Co. gibt es auch in unserem großen "Bachelor in Paradise"-FAQ!