„Es ist hier für mich wie im Knast“

Kandidatin Vanessa verlässt die Bachelor-Villa freiwillig

17. Februar 2020 - 9:45 Uhr

Time to say goodbye

Sie ist laut, lustig und immer gut drauf – bis jetzt! Vanessa Guida (27) fühlt sich in der Ladys-Villa nicht mehr wohl und hat sich dazu entschlossen, freiwillig zu gehen. Ihre Entscheidung teilt sie Sebastian Preuss (29) in einer emotionalen Videobotschaft mit. Wie der Rosenkavalier darauf reagiert, ist im Video zu sehen.

„Es ist kurz vorm Explodieren“

"Mir ist irgendwie nur zum Heulen zu Mute. Ich habe irgendwie gerade keine Kraft mehr", gibt Vanessa offen zu. Obwohl die Villa in Mexiko einiges zu bieten hat, fühlt sie sich unwohl. "Es ist hier für mich wie Knast. Ich bin eigentlich so ein freier Mensch", sagt sie. Bislang hatte die Make-up Artistin auch noch kein Einzeldate mit Sebastian, sondern wurde immer nur zu Gruppen-Dates eingeladen. "Es ist kurz vorm Explodieren", fasst sie die Situation zusammen. Kurzerhand packt sie ihre Koffer und richtet ihre letzten Worte mit verquollenen Augen via Handybotschaft an Sebastian.

„Der Bachelor“ bei TVNOW

Wer hat nun die besten Chancen bei Sebastian? Schaut euch schon jetzt die 7. Folge von "Der Bachelor" bei TVNOW an – wie immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung. RTL zeigt die Jubiläumsstaffel wie gewohnt jeden Mittwoch um 20:15 Uhr.