Von Maximilian abserviert

Nathalie tröstet sich mit Finn

08. April 2020 - 6:00 Uhr

AWZ-Folge 3412 vom 08.04.20

Zwischen Nathalie und Maximilian ist es ernst geworden, doch es gibt kein Happy End: Maximilian bringt es nicht übers Herz, Nathalie zu sagen, dass er unheilbar krank ist. Also beendet er die Sache mit ihr und bricht ihr damit das Herz.

Nathalie hat Liebeskummer

AWZ: Nathalie schaut Finn an.
Kann Nathalie bei Finn ihren Liebeskummer vergessen?

Nathalie wird ausgerechnet auf ihrer Geburtstagsfeier in der Steinkamp-Villa von Maximilian abserviert. Nachdem Maximilian gegangen ist, mischt sich Nathalie noch völlig unter Schock unter die feiernden Partygäste, die nichts von ihrem Liebesdrama ahnen.

Nur Finn, Nathalies Ex-Freund, bemerkt, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Aber als er sie darauf anspricht, lässt sie ihn stehen. Sie kann noch nicht über das reden, was gerade geschehen ist.

Nathalie flüchtet von ihrer Party in ihren Bulli, um allein zu sein. Da steht Finn plötzlich vor der Tür. Schafft er es, Nathalie zu trösten? Und wie nahe kommen die beiden sich dabei? Das ist oben im Video zu sehen.

„Alles was zählt“ bei TVNOW

Wie geht es mit Nathalie, Maximilian und Finn weiter? Ganze AWZ-Folgen stehen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung bei TNOW bereit.