RTL News>Trending>

Autsch! Australier lässt sich Penis verkleinern, damit SIE im Bett glücklicher ist

Damit SIE glücklicher im Bett ist

Autsch! Ehemann lässt sich Penis verkleinern

Happy woman looking at nude sexy man
Um ganze 3,81 cm verkleinerte der Australier sein bestes Stück (Symbolbild).
Andrey Guryanov

Penisverkleinerung, um die Ehe zu retten

21 Jahre lang ist der Australier bereits mit seiner Frau glücklich verheiratet. Damit im Bett keine Flaute aufkommt, hat er allerdings eine drastische Maßnahme vollzogen. Weil seine Frau seinen Penis für zu groß und zu dick hielt, hat sich Dan seinen Penis verkleinern lassen. Das muss wahre Liebe sein...

In Radioshow offenbart Trucker wahre Größe

Sprachlosigkeit im Radio gibt es selten. Was die australischen Moderatoren Kyle Sandilands und Jackie O Henderson am Dienstag in ihrer Morgensendung „KIIS FM breakfast radio show“ zu hören bekamen, ließ die beiden allerdings ziemlich nach Worten ringen. Sie sprachen mit ihren Hörern darüber, wie oft man eigentlich Sex habe. Da ließ sich ein Trucker per Telefon ins Studio schalten und erzählte erstaunliches.

Das Gespräch fing eigentlich ganz harmlos an. 21 Jahre seien Dan und seine Frau verheiratet, drei Kinder hätten sie. Einmal die Woche ginge es im Bett rund. Allerdings nur, wenn Dan die Initiative ergreife. „Ich schnappe mir sie, bringe sie ins Schlafzimmer und sage ‘lass uns loslegen’“, plauderte Dan aus dem Nähkästchen.

Dann fragte Moderatorin Jackie, ob auch seine Frau jemals die Initiative ergreife – und das Gespräch nahm eine ungeahnte Wendung.

Penis "zu groß und zu dick"

Dan erzählte, früher wäre er mit seinem Truck durch das ganze Land gefahren. Für seine Frau habe er dann den Job verändert, nun fahre er nur noch lokale Strecken, damit sie öfter Sex haben könnten. Doch nicht nur das: „Ich habe sogar meinen Penis gekürzt.“

WAS? Ungläubiges Nachfragen der Moderatoren Kyle Sandilands und Jackie O Henderson, auch der Nachrichtensprecher Brooklyn Ross konnte es nicht glauben. Seine Frau hätte seinen Penis „zu groß und zu dick“ gefunden, offenbarte Dan tausenden von Hörern. 25,4 cm hätte sein bestes Stück vor dem Eingriff gehabt, nun sei es 3,81 cm kürzer.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Respekt für Trucker Dan

Moderatorin Jackie atmete hörbar, bevor sie noch einmal nachfragte: „Ist das ein Witz?“ Doch im weiteren Gesprächsverlauf erläuterte Dan die genaue Prozedur und überzeugte so, dass seine Geschichte wahr ist.

"Dieser Typ hat unglaubliche Anstrengungen unternommen", meinte Moderator Kyle. Dan erntete den verdienten Respekt der Moderatoren, denn aus Liebe hat er ein wahrhaft großes Opfer gemacht. (lha)