31. Mai 2019 - 15:35 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Pretty in Pink: die Vorspeise

Auberginen mit Speck und Linsenpüree von Meta Hiltebrand

Sendung vom 13. Juni 2019: "Pretty in Pink" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Aubergine (getigert oder violett)
  • etwas Rote-Bete-Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose braune Linsen
  • 60 g Crème fraîche
  • 1-2 EL Kräuteressig
  • Zucker
  • ½  TL mittelscharfes Currypulver
  • ½  TL Chiliflocken
  • ggf. etwas Saucenbinder
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Frühstücksbacon
  • ½ Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. Aubergine in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Rote-Bete-Saft in eine breite, flache Form geben, die Auberginenscheiben darin etwas ziehen lassen. Obere Seite salzen und pfeffern. Die Auberginenscheiben können auch bereits am Abend vorher in den Saft gelegt werden.
  2. Inzwischen Linsen in einem kleinen Topf erwärmen. Mit Crème fraîche verrühren. Essig, etwas Zucker, etwas von dem Currypulver und den Chiliflocken zugeben und nur etwas anpürieren. Sollte das Püree zu flüssig sein, mit etwas Saucenbinder abbinden.
  3. Ofen auf 210 Grad vorheizen.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben mit der eingelegten Seite nach oben hineinlegen. Auf beiden Seiten anbraten und mit etwas Chilipulver und Chiliflocken bestreuen.
  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im heißen Ofen etwa 3-4 Minuten backen.
  6. Bacon quer halbieren und in einer Pfanne, nach Belieben mit etwas Öl, knusprig auslassen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Auberginenscheiben auf einer Platte anrichten, eine Nocke Linsenpüree daraufgeben. Mit Speck und Schnittlauchröllchen servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!