Neue Corona-Mutante könnte ihr Weihnachten zerstören

Anna Heiser total gefrustet: "Es kotzt mich gerade mega an"

26. November 2021 - 18:48 Uhr

Anna Heiser bangt um Weihnachtsfest in Deutschland

Eigentlich wollte Anna Heiser (31) in aller Ruhe beim Dekorieren in Weihnachtsstimmung kommen. Doch die neuen Corona-Meldungen machen dem einstigen "Bauer sucht Frau International"-Star einen Strich durch die Rechnung. Deutschland hat Südafrika zum neuen Virusvarianten-Gebiet erklärt. Nun befürchtet die Mama des kleinen Leon, dass ihre Wahlheimat Namibia als nächstes zum Hochrisikogebiet erklärt werden könnte. Sollte das passieren, fällt das deutsche Weihnachtsfest für die Heisers ins Wasser. Ihren Unmut über die jetzige Situation zeigt die 31-Jährige oben in unserem Video.

„So sperren sich die Länder aus“

"Ich habe die Info bekommen, dass Namibia nach Großbritannien nicht mehr reingelassen wird, weil es anscheinend in Südafrika eine neue Virusvariante gibt. In Deutschland ist bis jetzt nur Südafrika gesperrt", kommentiert die gebürtige Polin ihre aktuelle Instagram-Story. Dabei liegt die Betonung auf: bis jetzt! Die Ehefrau von Bauer Gerald (35) ist besorgt, dass nun das Weihnachtsfest mit ihrer und Geralds Familie in Deutschland ausfallen könnte. "So sperren sich die Länder aus", stellt die 31-Jährige mit Bedauern fest. Tatsächlich ist die Sorge der neu aufkommenden Virusvariante aus Südafrika groß. Das zeigt auch der Live-Ticker auf RTL.de mit den neuesten Meldungen.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++ (lkr)