Unfall in Niedersachsen

Bei Video-Dreh! Ehefrau überfährt ihren Mann - tot

alt-garge-niedersachsen-frau-ueberfaehrt-ehemann-er-stirbt-noch-am-unfallort
Feuerwehr Stadt Bleckede

Tragischer Unfall im Kreis Lüneburg!

Ein 42-jähriger Mann ist am Sonntagmittag von seiner Ehefrau überfahren worden und gestorben. Der Mann soll sich auf die Motorhaube des Wagens gesetzt haben – während die 43-Jährige das Auto gefahren ist. Nur kurze Zeit später soll er von der Haube runtergerutscht sein.

Unfall in Alt Garge: 42-Jähriger von Auto überrollt

Unfall Alt Garge
Die 43-jährige Ehefrau saß hinter dem Steuer als sie ihren Mann überrollte.
Feuerwehr Stadt Bleckede

Im Bereich des Elbdeiches in Alt Garge (Niedersachsen) ist der schreckliche Unfall am Mittag gegen 12.50 Uhr passiert. Das Ehepaar wollte nach Angaben der Polizei wohl ein Video drehen, denn mehrere Handykameras zeichnen das Geschehen auf.

Nachdem der Mann von der Motorhaube gerutscht war, soll er vom Auto überrollt und eingeklemmt worden sein. Trotz schnellem Rettungseinsatz an der Unfallstelle verstarb der 42-Jährige noch vor Ort.

Lese-Tipp: Mann (23) erfasst mit Sportwagen vier Mädchen, dann zeigt er deren Eltern an!

Im Video: A3/Kitzingen: Porsche rast in Lkw - Frau tot!

A3/Kitzingen: Porsche rast in Lkw - Frau tot! Horror-Unfall
00:49 min
Horror-Unfall
A3/Kitzingen: Porsche rast in Lkw - Frau tot!

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ehefrau besaß keinen Führerschein

Die Ehefrau, die nun durch einen Seelsorger betreut wird, besitzt laut erstem Ermittlungsstand keinen Führerschein. Die Polizei sicherte zunächst den Unfallort ab und ermittelt nun die genauen Umstände. (amp)

Lese-Tipp: Seniorin (74) fährt in Familie: Sieben Verletzte - darunter vier Kinder!