Diese Tiere hält Sarah Tramm (33) aus Viersen in ihrem Garten. Und das stinkt ihrem Nachbarn gewaltig. Die Schafe seien zu laut, die Schweine würden Ratten anziehen – behauptet der Nachbar angeblich. Stimmt nicht, sagt Sarah Tramm. Seit Jahren gibt es deshalb Zoff am Gartenzaun. Jetzt greift die Stadt Viersen durch. Die 33-Jährige muss ihre Wollschweine bis Ende des Monats abgeben. Tramm wird sie zu einem Freund nach Dortmund bringen. Und auch die Schafe muss sie loswerden. Das verlange ihr neuer Vermieter. Doch Sarah Tramm will kämpfen und sich ihre Tiere wiederholen.