Adam sucht Eva 2018: Zickenalarm! Emilija Mihailova rastet total aus

25. November 2018 - 0:16 Uhr

Zickenterror auf der Liebesyacht

Auweia, Emilija Mihailova ist noch nicht mal einen Tag auf dem "Adam sucht Eva"-Schiff und schon knallt's. Nach einem feuchtfröhlichen Spieleabend hätte Madame gerne ihre Ruhe – und das macht sie ihren Mitreisenden unmissverständlich klar. "Ich war völlig entsetzt. Das ist ein Verhalten, das geht gar nicht", findet Sherilyn. Dabei ist sie gar nicht das Ziel von Emilijas Wutausbruch.

Jennifer begeht einen fatalen Fehler

Was war passiert? Eigentlich haben die Adams und Evas einen lustigen Abend mit Cocktails und Partyspielen. Auch Emilija hat Spaß … doch dann kippt die Stimmung. Die Promi-Eva zieht sich zurück und will schlafen: "Weil mir schlecht war" – ob es am Seegang oder am Alkohol liegt, ist nicht überliefert.

Jedenfalls wird aus diesem Plan nichts, denn die Partyfraktion ist noch gar nicht müde. Und dann wagt es Jennifer auch noch, Emilija anzusprechen. Böser Fehler!

"Geh mir nicht auf den Sack!"

"Suchst du Streit?", will die Ex-DSDS-Sexbombe wissen. Nein, eigentlich will Jennifer sich nur um Emilijas Mikrofonkette kümmern. Das passt der aber nicht. "Kannst du mir die Kette geben? Und geh mir nicht auf den Sack, Mann?!", regt sich die Promi-Eva auf. Auch vor dem bösen F-Wort scheut sich Emilija nicht. Der Schweizer Marvin flieht vorsichtshalber vor dem drohenden "Zickenterror", während Jennifer gar nicht recht weiß, wie ihr geschieht.

Und Emilija ist noch lange nicht fertig mit ihrem Ausraster, wie ihr im Video seht.

Ihr wollt mehr sehen? Die komplette Staffel von "Adam sucht Eva" seht ihr bei TV NOW.