Hanf statt Mais

Ein Joint im Kornfeld - Bauer entdeckt rund 400 Cannabispflanzen auf seinem Acker

Landwirt findet Cannabisplantage
Dem Landwirt seien die Pflanzen zufällig aufgefallen, als er das Maisfeld vorzeitig abgeerntet hatte.
Polizeiinspektion Cuxhaven

Ein Landwirt hat rund 400 versteckte Cannabispflanzen in seinem Maisfeld in Hollnseth im Landkreis Cuxhaven entdeckt. Die Fläche der Plantage betrug etwa 65 Quadratmeter, teilte die Polizei am Dienstag mit.

400 geerntete Cannabispflanzen bringen fünfstelligen Verkaufswert ein

Die Pflanzen hätten mehrere Kilogramm Rauschgift mit einem Verkaufswert im fünfstelligen Bereich ergeben. Die Täter hätten die Plantage aufgrund der Wetterlage regelmäßig gießen müssen. Dem Landwirt seien die Pflanzen zufällig aufgefallen, als er das Maisfeld vorzeitig abgeerntet hatte. Er informierte nach seinem Fund Anfang September sofort die Polizei. (kra)

Lesetipp: Darum verstoßen die Ampel-Pläne zur Cannabis-Legalisierung gegen EU-Recht