RTL News>News>

12-jähriges Mädchen und ihre Zwillingsbrüder (8) tot aufgefunden - war es die eigene Mutter?

Hat die Mutter ihre Kinder getötet?

Los Angeles: 12-jähriges Mädchen und ihre Zwillingsbrüder (8) tot aufgefunden

Nachbarn haben die Kinder draußen immer Fahrradfahren sehen.
Die Mutter soll ihre drei Kinder erschossen haben.
APTN

Schreckliche Entdeckung in einer Einfamilienhaus-Siedlung in San Fernando Valley: Ausgerechnet am Muttertag fanden Polizisten dort drei Kinderleichen. Dabei soll es sich um ein 12-jähriges Mädchen und achtjährige Zwillinge handeln. Ein Nachbar soll den entscheidenden Hinweis gegeben haben, das berichtet die amerikanische Tageszeitung „OC Register“. Später nahmen die Beamten die Mutter der toten Kinder fest.

Los Angeles: Mutter soll ihre drei Kinder brutal getötet haben

In Los Angeles soll eine Mutter ihre drei Kinder erschossen haben.
San Fernando Valley: Beamten finden an Muttertag drei Kinderleichen
APTN

„Sie wirkten immer wie eine normale Familie“, sagte Nachbar Stephen Hayes der Tageszeitung. Manchmal habe er die Kinder draußen spielen sehen, meist fuhren sie mit dem Fahrrad herum, beschreibt er den Alltag der Geschwister.

Samstagabend jedoch sei die Mutter draußen herumgelaufen und habe wirres Zeug geredet. Nachbarin, Priscila Canales, sagte „OC Register“, sie habe gehört, wie die Mutter laut geschrien hat: „‎Ich werde von meiner Familie missbraucht.“ Außerdem erzählt die Nachbarin der Tageszeitung: „Sie ging in den Hinterhof, hielt eine Bibel in der Hand und zündete eine Kerze an.“ Bewohner der Straße hätten wegen der offensichtlich verwirrten Frau schließlich die Polizei gerufen. Als sie sie mitnehmen wollten, habe sie sich geweigert, so Priscila Canales weiter.

Nachbar machte sich Sorgen um die drei Kinder und wählte den Notruf

12-jähriges Mädchen und ihre beiden jüngeren Brüder am Muttertag tot aufgefunden.
Los Angeles: Laut amerikanischen Medienberichten soll die dreifache Mutter unter Mordverdacht stehen.
APTN

Sie sei daraufhin wohl in ein Krankenhaus eingeliefert worden, heißt es im Bericht. Als sie am selben Abend nicht zurückgekommen sei, habe sich ein Nachbar am nächsten Morgen Sorgen um die Kinder gemacht. Waren sie etwa allein zu Hause?

Er habe aus diesem Grund den Notruf gewählt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, machten sie dann eine grausame Entdeckung. Alle drei Kinder waren tot. Stephen Hayes zu „OC Register“: „Die Kinder wurden erschossen aufgefunden, am Muttertag!“ Die Mutter sei laut der amerikanischen Tageszeitung festgenommen worden. Die Polizei aber äußerte sich bisher nicht öffentlich zu dem schrecklichen Fall. (mca)