RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Dschungelcamp 2014

In der achten Staffel von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' wurde Melanie Müller zur Dschungelkönigin 2014 gewählt.

Dschungelcamp 2014 RTL/ Stefan Menne

Gewinnerin der achten Staffel von 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus', dem Dschungelcamp 2014, ist die ehemalige Bachelor-Kandidatin Melanie Müller. Vom 17. Januar bis 01. Februar kämpften insgesamt elf Dschungelcamp-Kandidaten um die Dschungelkrone.

Als Zweitplatzierte nach Dschungelkönigin Melanie Müller zog Model Larissa Marolt aus dem Dschungel aus, den dritten Platz im Kampf um die Krone belegte Moderator Jochen Bendel. Die weiteren Kandidaten im Dschungelcamp 2014 waren Schauspieler Winfried Glatzeder, Komikerin Tanja Schumann, Sänger Marco Angelini und Sängerin Gabby de Almeida Rinne. Zudem zogen Moderator Mola Adebisi, Modedesigner Julian F. M. Stoeckel, Schauspielerin Corinna Drews und Sänger Michael Wendler ins Dschungelcamp ein.

16 Tage lang lebten die Kandidaten im australischen Camp und stellten sich den Dschungelprüfungen. In der ersten Woche entschieden die Zuschauer, wer zur Dschungelprüfung musste, in der zweiten Woche wählten sie, wer im Camp bleiben durfte – und wer es verlassen musste. Mit dem Ruf 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!' verließ Michael Wendler das Camp schon nach vier Tagen freiwillig. Einen echten Rekord stellte Larissa Marolt auf: Sie musste zu insgesamt zehn Dschungelprüfungen antreten, davon acht Mal hintereinander – so viele wie weltweit kein Dschungelcamp-Kandidat vor ihr.

Moderiert wurde das Dschungelcamp 2014 gewohnt bissig von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Auch der sympathische Wildnis-Experte Dr. Bob war natürlich wieder mit von der Partie.