Archiv

Steckbrief: Janine Wissler

Janine Wissler picture alliance/dpa | Bernd von Jutrczenka
  • Name:
    Janine Wissler
  • Beruf:
    Politikerin
  • Geboren am:
    23. Mai 1981
  • Geburtsort:
    Langen
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
Janine Wissler ist eine deutsche Politikerin und eine von zwei Bundesvorsitzenden der Partei DIE LINKE

​Janine Wissler wurde am 23. Mai 1981 in der hessischen Stadt Langen geboren. Nach ihrem Abitur 2001 studierte sie Politologie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt, das sie 2012 abschloss. Neben ihrem Studium arbeitete sie als Verkäuferin im Baumarkt – keine Überraschung, denn ihr Vater war Verkaufsleiter bei einer Baumarktkette. Außerdem war sie Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Werner Dreibus. Laufbahn in der Partei DIE LINKE Im Jahr 2004 war Wissler Gründungsmitglied der linksgerichteten Partei WASG (Arbeit & Soziale Gerechtigkeit – Die Wahlalternative). Nach der Zusammenführung der WASG mit der PDS zu DIE LINKE im Jahr 2007 war Wissler im Parteivorstand der LINKEN im Bund und im Land Hessen. 2008 wurde sie in den hessischen Landtag gewählt. Im Februar 2021 wurde Janine Wissler gemeinsam mit Susanne Hennig-Wellsow als Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE im Bund gewählt. Damit ist sie eine von zwei Spitzenkandidatinnen für die Bundestagswahl 2021. Politische Agenda und Privatleben Janine Wissler will Reichtum im Land gerechter verteilen, um gegen Armut zu kämpfen. Außerdem setzt sie sich dafür ein, das Bildungssystem in Deutschland gerechter zu machen. Wissler möchte außerdem, dass die Truppen der Bundeswehr aus dem Ausland abgezogen werden. Wissler ist ledig und wohnt in Frankfurt am Main. Sie ist leidenschaftlicher Fußballfan und Anhängerin von Eintracht Frankfurt. Die wichtigsten News zu Janine Wissler finden Sie jederzeit hier auf RTL News.