Für viele Fahrradfahrer in Deutschland ist die Großstadt ein Stressgebiet. Dabei könnte es doch so schön sein.
Zu Urgroßmutters Zeiten gab es Wachstücher statt Frischhaltefolie. Diese wurden aus einem Stück Baumwollstoff und Bienenwachs hergestellt. Ganz einfach, umweltschonend und kostengünstig. Und so geht's!
Zu Plastikprodukten im Haushalt gibt es mittlerweile tolle Alternativen.
In unserem Alltag gibt es viele Wegwerfprodukte. Und viele davon sind aus Plastik - nicht nur jene, die die EU künftig verbieten will. Der Handel bietet längst zahlreiche Alternativen, und vieles kann man selbst kreativ angehen. ...
Plastik im Alltag zu vermeiden, ist die größte Chance auf weniger Umweltverschmutzung. Forscher gehen davon aus, dass bereits 2030 mehr Plastik als Fische in unseren Weltmeeren schwimmen.
Gekauftes Geschenkpapier sieht zwar hübsch aus, verursacht aber eine Menge Müll. Mit einfachen Tipps lassen sich Geschenke aus vielen alten Materialien toll verpacken und hübsche Schleifen basteln.
Wir produzieren extrem viel Müll.
Jeder Deutsche produziert im Jahr durchschnittlich 617 Kilo Müll im Jahr. Mit welchen Maßnahmen kann das weniger werden?
Wie trennt man Müll richtig?
Ist Backpapier Altpapier? Bratöl in den Abguss? Oft ist nicht klar, welche Abfälle wohin gehören. Wir klären deshalb die gängigsten Mülltrennungs-Irrtümer auf.
Waschmittel ist nicht nur schwer nach Hause zu transportieren, sondern ist auch ein schwerer Wasserverschmutzer. Umso besser, dass Oma Rita ein günstiges Rezept für ein hausgemachtes Feinwaschmittel parat hat.
Utrecht ist die viertgrößte Stadt der Niederlande und hat jetzt das größte Fahrradparkhaus der Welt. Insgesamt 12.656 Fahrräder können auf drei Etagen parken.
Alle sprechen von Plastikvermeidung und Nachhaltigkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Zahnpasta selbst machen und damit nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihnen etwas Gutes tun.
Bahn, Auto, Rad oder Flieger: Praktische Tipps zum CO2 und Geld sparen.
Auch im glitzernden Miami ist nicht alles Gold, was glänzt: Die Strände sind auch hier voller Müll. Sophie aus München konnte nicht wegsehen. Jetzt werden ihre Clean-up-Aktionen immer erfolgreicher.
Wir produzieren extrem viel Müll.
Jeder Deutsche produziert im Jahr durchschnittlich 617 Kilo Müll im Jahr. Mit welchen Maßnahmen kann das weniger werden?
Jenke von Wilmsdorff ist bekannt für seine extremen Experimente. Drogen nehmen, Leben mit Handicap, extremes Hungern der sogar Leben im Gefängnis. Doch bei all diesen Experimenten wusste er, welche Konsequenzen sie haben. Dieses Mal nicht.
Zusammen haben für den guten Zweck Müll gesammelt: Aus 802 kg gesammelten Plastikmüll wird die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." einen Kinderspielplatz in Gifhorn anlegen lassen.
Der Abfluss stinkt oder das Wasser fließt schon gar nicht mehr richtig ab? Da sollte der erste Impuls auf keinen Fall der Chlorreiniger sein, denn die ganze Chemie landet danach im Grundwasser. Oma Rita weiß Rat!
Maik Meuser und seine Familie leben seit Anfang des Jahres plastikfrei.
RTL-Moderator Maik Meuser und seine Familie leben ohne Plastik - und zeigen uns, wie das geht!
Krummes Gemüse, abgelaufene Getränke, Brot vom Vortrag; Viel zu viele noch genießbare Lebensmittel landen im Müll, weil sie nicht den Forderungen der Händler entsprechen. Ein Kölner Laden rettet diese Ware und verwertet sie weiter.