Es war nicht immer einfach

Zum 70. Geburtstag von Iris Berben: Über Stolpersteine zum Erfolg

12. August 2020 - 20:32 Uhr

„Ich war eine faule Sau!“

Ihr Alter sieht man ihr wirklich nicht an. Iris Berben feiert am 12. August 2020 ihren 70. Geburtstag. Die zeitlosschöne Schauspielerin hat viel erreicht in ihrem Leben, ist heute ein sehr erfolgreicher Film- und Fernseh-Star. Doch es war nicht immer leicht für sie. Sie sagt, sie hat oft "Abkürzungen" genommen im Leben, einige waren sogar "schlecht". Sie lebte hemmungslos, probierte sich auch, versuchte es auf die leichte Art. So flog sie vom Internat – ohne Schulabschluss. "Ich war eine faule Sau", sagt sie. Doch trotz Rückschläge rappelt sie sich immer wieder auf. Im Video zeigen wir Highlights aus ihrem turbulenten Leben.

Iris Berbens größtes Geheimnis

Einer ihrer größten Fans ist ihr Sohn, Filmproduzent Oliver Berben. Und um ihn rankt sich ihr größtes Geheimnis, denn wer sein leiblicher Vater ist, hat sie bis heute nicht verraten. Iris Berben ist bereits zweifache Oma und seit 13 Jahren mit dem zehn Jahre jüngeren Stuntman Heiko Kiesow zusammen.

Privat läuft es also hervorragend für die 70-Jährige und auch beruflich ist sie wunschlos glücklich. "Es ist ein Privileg was ich habe, so leben zu können. Solche Filme machen zu können, für meine Filme wahrgenommen zu werden, geliebt zu werden."