21. Juni 2019 - 10:48 Uhr

Alessio erblickte 2015 das Licht der Welt

Alles Gute zum Geburtstag, Alessio! Vor mittlerweile vier Jahren, am 19. Juni 2015, erblickte der Mini-Lombardi das Licht der Welt. Sein Ehrentag ist natürlich ein Grund zum Feiern für den stolzen Papa Pietro. Doch neben all der Freude erinnert der sich auf Instagram auch an die Schattenseiten des noch so jungen Leben seines Sohnes. Seine Geburt sei "der schönste und gleichzeitig schlimmste Tag" gewesen.

Die ersten Monate in Alessios Leben waren hart

"Wir haben so lange gewartet, es war unbeschreiblich dieses schöne Gefühl", erinnert sich Pietro an den besonderen Moment vor vier Jahren. Doch dann der Schock: "Bis die Ärzte uns sagten, dass unser kleiner Alessio nicht atmet. So leer habe ich mich noch nie gefühlt, ich war wie tot."

Die nächsten Monate hieß es Hoffen und Bangen um das Leben von Baby Alessio, doch mittlerweile ist der "Kämpfer", wie der stolze Papa ihn liebevoll nennt, topfit und für jeden Spaß mit seinem Papa zu haben. Auch an Mama Sarah hat Pietro eine starke Botschaft. Denn, obwohl das junge Paar sich unter ziemlich dramatischen Umständen trennte, haben sie mittlerweile wieder ein gutes Verhältnis:

"Sarah, Alessio lebt bei dir und auch dir ein Danke, dass du so eine tolle Mama bist. Egal, was zwischen uns vorgefallen ist, dir war es von Tag eins wichtig, dass Alessio seinen Papa jede Woche 2-3 Mal sieht und bis heute ist das so geblieben, das schätze ich sehr an dir. Danke."

Mama Sarah hat eine zuckersüße Überraschung für Alessio

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi steckte schon am Vorabend in den Party-Vorbereitungen.
© Instagram

Schon am Vorabend zeigte Sarah Lombardi einen kleinen Einblick auf die selbstgebackene Geburtstagskuchen für ihren kleinen Spross. Dann kann ja gebührend gefeiert werden!