Krasser Beauty-Wahn

XXL ist sein Motto: Stefan riskiert gern 'ne dicke Lippe

23. Juni 2021 - 11:33 Uhr

Weil Ärzte skeptisch sind, legt Stefan auch mal selbst Hand an...

Schon mit 18 Jahren hat Stefan Streubel aus Stuttgart sich zum ersten Mal die Lippen aufspritzen lassen. Dieser Eingriff war der Startschuss für seine Faszination mit rund um Schönheits-Operationen. Der 28-Jährige "will wirklich alles machen lassen. Vom Cat Eye Lift über Wangenfett-Entfernung bis hin zur Magenverkleinerung." Wenige Jahre nach seinem ersten Lippen-Aufspritzen probiert er zum ersten Mal Botox aus und lässt sich Haare transplantieren. Einmal hat er sich selbst die Nase mit zu viel Hyaluronsäure-Präparat aufgespritzt, weshalb er bis heute "unter einem Auge immer Schmerzen hat"

Für Stefan aber kein Grund, sich weiter "optimieren" zu lassen. Dafür fährt er sogar bis nach Düsseldorf in die Praxis von Dr. Murat Dagdelen. Der Facharzt für plastische Chirurgie soll Stefan endlich das Aussehen schenken, was er schon immer wollte. Wie der Arzt auf Stefans Pläne reagiert, sehen Sie im Video.

Auch interessant