RTL News>Verbrauchertests>

Wurst-Rückruf bei Rewe: Hersteller warnt vor Metallteilchen in "Wilhelm Brandenburg"-Paprikapastete

Achtung, Gefahr!

Wegen Metallteilchen: Wurst-Hersteller ruft Paprika-Pastete zurück

Wurst von "Wilhelm Brandenburg" von großem Rewe-Rückruf betroffen.
Wurst von "Wilhelm Brandenburg" ist von einem großem Rewe-Rückruf betroffen.
Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH

Achtung, bei dieser Rewe-Wurst kann Gefahr für die Gesundheit bestehen: Der Hersteller Schmalkalden GmbH ruft „Wilhelm Brandenburg Paprikapastete mit Joghurt“ zurück. Das Unternehmen warnt vor Metallteilchen im Produkt, das berichtet „Produktwarnung.eu“.

Wurst-Rückruf "Wilhelm Brandenburg": Diese Rewe-Märkte sind betroffen

Von dem großen Wurst-Rückruf sind die Waren „Wilhelm Brandenburg Paprikapastete mit Joghurt, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17. Mai 2022 betroffen. Die Wurst soll ausschließlich in Rewe-Märkten in folgenden Bundesländern verkauft worden sein:

  • Brandenburg
  • Berlin
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Schleswig-Holstein
  • Niedersachsen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen
  • Hamburg
  • Bremen

Lese-Tipp: Bundesweiter Rückruf: In dieser Schokolade kann Schimmelpilzgift stecken

Metallteilchen in Paprikapastete von "Wilhelm Brandenburg" bei Rewe

Die Wurst „Wilhelm Brandenburg, Paprikapastete mit Joghurt, 100g“ wird wegen Metallteilchen zurückgerufen.
Die Wurst „Wilhelm Brandenburg Paprikapastete mit Joghurt, 100g“ wird wegen Metallteilchen zurückgerufen.
Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH

Der Hersteller warnt vor „metallischen Fremdkörpern“, heißt es laut Bericht. Diese können zu „ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder Blutungen“ führen. Deshalb wird von dem Verzehr des Produktes dringend abgeraten.

Die gute Nachricht: Das Unternehmen habe umgehend reagiert und das betroffene Produkt „unmittelbar“ aus dem Verkauf nehmen lassen. Wer die Paprika-Pastete von „Wilhelm Brandenburg“ gekauft hat, kann die Wurst-Artikel im jeweiligen Rewe-Markt zurückgeben. Der Kaufpreis werde erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons, heißt es. (jaw)