RTL News>Stars>

Willi Herren (†45): Mallorca-Star Krümel meldet sich nach Frank Fussbroichs Vorwürfen

Deswegen war sie nicht bei Beerdigung

Willi Herren (†45): Mallorca-Star Krümel meldet sich nach Frank Fussbroichs Vorwürfen

Krümel nimmt auf ihre eigene Weise Abschied von Willi Herren.
Krümel nimmt auf ihre eigene Weise Abschied von Willi Herren.
picture alliance

Ballermann-Wirtin kontert Frank Fussbroich

Zu Lebzeiten posierten sie gerne mit ihm, doch bei der Beerdigung ließ sich keiner blicken?! Nach der Beisetzung von Willi Herren wetterte Frank Fussbroich gegen Reality-TV-Kollegen und andere TV-Gesichter, die sich nach Herrens Tod zu Wort gemeldet hatten. Fussbroichs Vorwurf richtete sich auch gegen Ballermann-Party-Gastronomin Krümel. Das lässt Marion Pfaff, wie die Künstlerin mit bürgerlichem Namen heißt, allerdings nicht auf sich sitzen.

„Einfach mal in Frieden ruhen lassen...!“

„Willi hätte gewollt, dass ich ihn genau so wie er war im Herzen und in Erinnerung behalte und genau das tue ich!“, erklärt sie RTL in einem Statement. Es sei schon traurig, dass ein Frank Fussbroich nur für ein bisschen PR sogar auf Willis Beerdigung das Hetzen nicht sein lassen könne. „Einfach mal in Frieden ruhen lassen...!“, so Krümel.

Im Video: Letztes Geleit für Willi Herren

Mehr als 200 Trauernde nehmen Abschied Ein letzter Applaus für Willi Herren
00:44 min
Ein letzter Applaus für Willi Herren
Mehr als 200 Trauernde nehmen Abschied

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Willi hätte das nicht gewollt

Sie lebe nun mal auf Mallorca und nicht wie die Fußbroichs in Köln um die Ecke. Die aktuellen Corona-Auflagen, die für Flug und Hotel gelten, machten die Sache nicht gerade einfacher. Abgesehen davon, habe sie einen schulpflichtigen Sohn. „Auf Mallorca sind die Schulen ganz normal geöffnet“, stellt die 48-Jährige klar. „Willi hätte niemals gewollt, dass ich unter diesen Umständen zu seiner Beerdigung fliege“, ist sie sich sicher.

ABL