Wenige Stunden nachdem seine Leiche gefunden wurde

Willi Herren (†45): Einbrecher dringen in der Nacht nach seinem Tod in Kölner Wohnung ein

24. April 2021 - 12:21 Uhr

Einbruch in Willi Herrens Wohnung in der Nacht

Nur wenige Stunden nachdem die Polizei Willi Herrens (†45) Leichnam in seiner Kölner Wohnung fand, wurde dort eingebrochen. Obwohl das Haus gut gesichert wird, wurden persönliche Sachen des Entertainers entwendet, gab die Staatsanwalt bekannt. Die Bilder vom Tatort zeigen wir im Video.

Wertsachen von Willi Herren wurden nachts geklaut

Wenige Stunden nachdem Willis Leichnam gefunden wurde, brachen Unbekannte in seine Wohnung ein. Das Siegel der Polizei an Herrens Wohnungstür im 13. Stock des Hauses wurde zerstört.

"In der Nacht vom 20. auf den 21. April 2021 haben sich ein oder mehrere unbekannte Täter unbefugt Zutritt zu der von der Polizei zuvor verschlossenen und versiegelten Wohnung des Verstorbenen verschafft", erfuhr RTL von dem Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer. "Offenbar sind aus der Wohnung mehrere werthaltige Gegenstände abhandengekommen. Die Polizei Köln hat Ermittlungen wegen Diebstahls und Siegelbruchs aufgenommen."

Nach RTL-Informationen wurden eine Kreditkarten-Mappe, ein TV-Gerät und eine Armbanduhr entwendet.

Im Video: RTL vor Ort - Willi Herren: Wilde Party-Orgie vor seinem Tod?

Woran starb Willi Herren?

Willi Herren wurde am Montag, dem 20. April, bei einem Termin mit seinem Management vermisst. Da man ihn nicht erreichen konnte, wurde der Rettungsdienst angerufen, erklärte ein Polizeisprecher im RTL-Interview: "Die Feuerwehrleute haben den 45-Jährigen in seiner Wohnung leblos auf dem Boden liegend aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen."

Um die genaue Todesursache herauszufinden, wurde sein Leichnam zur Obduktion gebracht. Die Kölner Staatsanwaltschaft gab am 22. April das vorläufige Ergebnis bekannt: Willi ist offensichtlich nicht durch Fremdverschulden ums Leben gekommen.

Eine chemisch-toxikologische Untersuchung wird Auskunft darüber geben, ob Suchtstoffe wie Alkohol oder Drogen im Körper des Verstorbenen nachzuweisen sind. Dieser Prozess wird einige Wochen in Anspruch nehmen.

Lese-Tipp: RTL hat ihn über Jahre begleitet: Zwischen Lachen und Absturz - das Leben von Willi Herren (†45)

Auch interessant