Bilderrätsel

Wie viele Hunde sehen Sie hier? Persönlichkeitstest verrät Ihr wahres Alter

Antworten Sie möglichst spontan: Wie viele Hunde sehen Sie hier?
Antworten Sie möglichst spontan: Wie viele Hunde sehen Sie hier?
© Optometry Today

25. Oktober 2021 - 13:53 Uhr

Damit es funktioniert: Nicht zu lange suchen!

Dass es in dem Bild oben nicht nur einen, sondern gleich mehrere Hunde zu sehen gibt, das fällt wohl den meisten Menschen sofort ins Auge. Doch wie viele sind es genau? Schauen Sie sich das Bild kurz an und antworten Sie möglichst spontan. Denn je schneller und instinktiver Sie antworten, desto mehr zeigt sich Ihr inneres Seelenleben. Wie viele Hunde Sie spontan erkennen, soll nämlich verraten, wie es um Ihr mentales Alter bestellt ist.

Wie viele Hunde haben Sie erkannt? Das sagt die Zahl über ihr wahres Alter aus

Laut der Seite "Optometry Today" gibt das Bilderrätsel Aufschluss über das mentale Alter des Betrachters.

  • Wer vier Hunde sieht, ist etwa 20 bis 25 Jahre alt.
  • Erkennen Sie fünf Hunde? Dann sollen Sie innerlich etwa 25 bis 30 Jahre jung sein.
  • Bei sechs Hunden soll Ihr wahres mentales Alter bei etwa 30 bis 40 Jahren liegen.
  • Und entdecken Sie sogar sieben Hunde, so liegt ihr geistiges Alter nicht etwa bei über 40, wie man nun meinen könnte. Stattdessen outen Sie sich, laut der Auswertung von "Optometry Today", als naives Kind.

Lese-Tipp: Welches Tier sehen Sie zuerst? Dieses Bilderrätsel verrät Ihre geheimen Wünsche

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Wo im Bild befinden sich die sieben Hunde?

Falls Sie nun statt allen sieben vielleicht nur vier, fünf oder sechs Hunde entdeckt haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wo im Bild sich die übrigen verstecken. Hier die Antwort:

  • Als erstes sehen Sie vermutlich den großen, schwarzen Hund (1).
  • Auf dessen Rücken sitzt ein kleiner Vierbeiner mit weißem Fell und schwarzen Öhrchen (2).
  • Direkt unter ihm, am Bauch des schwarzen Hundes, befinden sich zwei weiße Hunde (3, 4), die in entgegengesetzte Richtungen schauen.
  • Rechts daneben, zwischen den Vorderbeinen des großen Hundes, sehen Sie einen weiteren Vierbeiner (5), der hechelnd die Zunge herausstreckt.
  • Auch unter dem Schwanz des schwarzen Hundes versteckt sich ein weißer Hundekopf (6).
  • Der letzte Wauwau (7) befindet sich, klitzeklein und gut versteckt, im Auge des schwarzen Hundes.

Lese-Tipp: Beziehungstypen-Test: Was brauchen Sie in der Liebe?
(dhe)