Ups, wie peinlich!

Wie geil! Oma verwechselt Thermosocken mit Sexspielzeug

11. Juli 2019 - 19:37 Uhr

Kann ja mal passieren...

Dabei fängt alles so harmlos an. Eine Oma in Japan besucht ihren 21-jährigen Enkel. Als sie kalte Füße bekommt, sucht sie in einer Kommode nach einem Paar flauschig-warmer Thermosocken und wird sogar fündig. Nur blöd, dass es sich bei den rosa Teilen nicht um Socken, sondern um die Sextoys ihres Enkels handelt. Das fällt der Oma aber gar nicht auf! Der Enkel staunt nicht schlecht, als er seine Oma mit den rosafarbenen Liebesspielzeug-Dingern an ihren Füßen in seinem Zimmer sieht. Statt peinlich-berührt zu sein, filmt er die bizarre Szene und stellt das Video auf Twitter. Wie kompliziert das Ausziehen der Sexsocken ist, sehen Sie im Video.

Das Video des 21-jährigen Japaners ist dank Omi und den "Socken" ein viraler Hit. Über 200.000 Likes hat der Clip bekommen, über 79.000 Mal wurde es bereits geteilt. Vielleicht lag es auch an seinem Kommentar, dass "die Socken immer noch sehr warm sind"...