Erst nachdenken, dann reden

Schluss mit dem Endlos-Gefasel! WhatsApp plant neue Sprachnachrichten-Funktion

Sprechen statt schreiben: Viele Nutzer ziehen es vor, Whatsapp-Sprachnachrichten zur verschicken.
Sprechen statt schreiben: Viele Nutzer ziehen es vor, Whatsapp-Sprachnachrichten zur verschicken.
© iStockphoto

19. Oktober 2021 - 9:16 Uhr

Neue Funktion bei WhatsApp: Gönnen Sie sich eine Pause!

Wer Freunden und Verwandten gerne WhatsApp-Sprachnachrichten in epischer Länge schickt, wird diese Neuerung feiern: Laut Medienberichten plant der Messenger-Dienst, schon bald eine Pause-Funktion bei Sprachnachrichten einzuführen.

Lese-Tipp: Schon ab 1. November! WhatsApp stellt Support für viele Handys ein

Beim Sprechen den Faden verloren? Mit der Pause-Funktion kein Problem

WhatsApp-Sprachnachrichten haben einen riesigen Vorteil gegenüber getippten Nachrichten: Man kann sich mit wenig Mühe viel erzählen. Doch genau das kann uns beim Draufsprechen auch zum Verhängnis werden. Wer zum Beispiel noch schnell überlegen will, ob die gerade eingesprochene Nachricht alle wichtigen Infos beinhaltet, der hat bisher keine Möglichkeit die Nachricht zu pausieren. Auch wer während des eigenen Monologs den Faden verliert, kann keine Pause einlegen, um zu überlegen, was man eigentlich berichten wollte.

Bisher gibt es für eine solche Situation bei WhatsApp nur zwei Optionen: Die komplette Aufnahme stoppen und löschen oder sie einfach trotzdem absenden. Doch eine neue WhatsApp-Funktion könnte das bald ändern: Wie das WhatsApp-Newsportal "WABetaInfo" berichtet, arbeitet der Messenger-Dienst zurzeit an genau so einer Pause-Funktion.

So soll das neue Feature bei WhatsApp funktionieren

Laut "WABetaInfo" wird das neue Feature so funktionieren: Während der Aufnahme der Sprachnachricht wird dem Nutzer neben dem Absende-Pfeil zusätzlich eine rote Stopp-Taste angezeigt. Drückt man darauf, pausiert die Aufnahme und es erscheint ein neues Aufnahme-Symbol. Mit diesem kann die Aufnahme der Sprachnotiz nach einer Pause fortgesetzt werden.

Die neue Pausen-Funktion sei bei WhatsApp sowohl für iOS als auch für Android in der Entwicklung, so "WABetaInfo" weiter. Wann die Beta-Version erscheint, ist bisher jedoch noch nicht klar. (dhe)