Neuer Joker bei „Wer wird Millionär?“?

Damit er seinem Telefonjoker nicht glaubt - Moderator Günther Jauch räumt „Veto“-Recht ein

21. September 2021 - 9:37 Uhr

Einmalige Chance für Kandidat Heinrich Annas

DAS gab es noch nie in der Geschichte von "Wer wird Millionär?"! Immer mal wieder greift Günther Jauch seinen Kandidaten hier und da unterstützend unter die Arme, wenn sie allzu sehr auf dem Schlauch stehen. Aber dieses Mal fällt dem Moderator ganz spontan etwas ein, woran wohl so schnell niemand denken würde: Für Kandidat Heinrich Annas erfindet er die Regeln einfach mal neu und bringt einen – wie er es nennt – "Moderatoren-Joker" ins Spiel. Und er meint es durchaus ernst, wie unser Video beweist.

Beim Telefonjoker darf er sein „Veto“ einlegen

Heinrich Annas ist vierfacher Vater, steht mitten im Leben und ist immer für andere da. Als Besitzer eines Sozialkaufhauses hat er es sich auch beruflich zur Aufgabe gemacht, die Schwächsten der Gesellschaft zu unterstützen. Jetzt bei "Wer wird Millionär?" selbst im Mittelpunkt zu stehen, scheint den 58-Jährigen hingegen fast ein bisschen zu überfordern. Da wiederum hat Günther Jauch ein Herz und ändert kurzerhand die Spielregeln. Als Annas Telefonjoker bei der 2.000-Euro-Frage die falsche Antwort gibt und er schon einloggen lassen will, schenkt der WWM-Moderator seinem Kandidaten ein einmaliges Veto-Recht. Dieses, so Jauch, verbiete ihm, die Antwort des Telefonjokers zu nehmen. Der Zusatzjoker muss ran und weiß zum Glück auch die richtige Antwort. Für Heinrich Annas geht die Reise weiter – immerhin noch bis zur stattlichen Summe von 32.000 Euro. (gdu)

„Wer wird Millionär?" online schauen auf TVNOW

Nach der TV-Ausstrahlung stellen wir die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge natürlich wie immer auch online auf TVNOW zum Abruf bereit.