Wer kennt diesen Mann? Polizei Stuttgart bittet um Mithilfe

Der Unbekannte radelte wohl von Rudolfzell bis nach Stuttgart.
Der Unbekannte radelte wohl von Rudolfzell bis nach Stuttgart.
© Polizei Stuttgart

16. August 2018 - 13:24 Uhr

Dem Unbekannten fehlt jegliches Erinnerungsvermögen

Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Identifizierung eines Mannes um Mithilfe. Der 50- bis 60-Jährige meldete sich am vergangenen Donnerstag (09. August 2018) in der Stuttgarter Bahnhofsmission und gab an, nicht zu wissen, wer er ist. Er wusste nur, dass er wohl mit dem Fahrrad von Radolfzell (Landkreis Konstanz) nach Stuttgart geradelt sei.

Mann ist unverletzt und spricht mitteldeutsch

Fahrrad des Mannes
Mit diesem Fahrrad war der unbekannte Mann unterwegs.
© Polizei Stuttgart

Der Mann erinnert sich nur an die letzten drei Tage vor seinem Eintreffen in der Stuttgarter Bahnhofsmission. Er ist unverletzt, 180 Zentimeter groß, spricht mitteldeutsch und wirkt laut Behörden gepflegt und überaus glaubwürdig.

Bei seiner Ankunft trug er dunkle Fahrradbekleidung sowie eine schwarze Umhängetasche mit persönlichen Gegenständen. Laut Polizei führte er jedoch keinerlei Ausweispapiere oder sonstige Dokumente mit sich, die auf seine Identität schließen lassen.

Unterwegs war er mit einem blau-gelben Mountainbike mit der Aufschrift "Stevens". Die Polizei hofft auf Zeugen, die etwas über den Unbekannten wissen könnten. Bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge wurde der Mann bisher noch nicht als vermisst gemeldet. Die Beamten bitten um Hinweise zur Identität und Herkunft des Mannes unter der Rufnummer 0711 8990 5778.