Waschstraße

Kunst aus dem Waschprogramm

Kunst aus dem Waschprogramm Waschstraße
02:11 min
Waschstraße
Kunst aus dem Waschprogramm

30 weitere Videos

Mit dem dreckigen Auto durch die Waschstraße. Für viele eine lästige Aufgabe. Marion Callies aus Marl sieht das anders: Die 54-jährige ist in der Waschstraße so richtig in ihrem Element: Mit ihrer Kamera schießt sie Fotos und lässt sich dabei von den tanzenden Lappen und dem fliegenden Schaum inspirieren. Die Fotos bearbeitet die Künstlerin mit ihrem Tablet oder am Computer. Lediglich die Farbeinstellungen und der Bildausschnitt werden verändert. Auf den ersten Blick ist so gar keine Waschstraße mehr zu erkennen. In einem Industrieclub in Gelsenkirchen werden 32 ihrer Waschstraßen-Bilder bis Januar ausgestellt. Diese können auch gekauft werden. Marions teuerstes Werk kostet knapp 4.000 Euro, kleinere Bilder gibt es ab 300 Euro.