2018 M12 17 - 24:14 Uhr

Unglaubliches Wiedersehen mit dem Ehering

Paula Stanton kann es nicht fassen! Vor neun Jahren erlebt sie den absoluten Ehefrauen-Schockmoment: Plötzlich ist der Ringfinger leer. Ihr Ehering weg. Beim Putzen des Klos spült sie ihn aus Versehen runter. Niemals hätte sie geglaubt, dass sie das Schmuckstück wiedersehen würde. Doch ein sehr aufmerksamer Kanalarbeiter hat ihr jetzt ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht.

"Es hat mir das Herz zerrissen"

Paula Stanton aus New Jersey
Paula Stanton ist überglücklich, ihren Ehering zurückzuhaben
© WPVI-TV/6ABC, Kemna, Jette [RTL interactive]

Fast ein Jahrzehnt ist es her, dass Paula Stanton aus Somers Point in New Jersey den Alptraum einer jeden Ehefrau durchgemacht hat: Zum 20. Hochzeitstag schenkt ihr Mann ihr den mit Diamanten bestückten Goldring, doch die Freude an dem Prachtstück ist nicht von langer Dauer.

Paula ist am Boden zerstört, als sie feststellt, dass der Ring weg ist. "Es hat mir das Herz zerrissen", erinnert sie sich, "ich schämte mich so meinem Mann zu gestehen, dass ich ihn verloren hatte." Paulas Mann macht ihr aber gleich noch einen Liebesbeweis: Er kauft ihr einen weiteren Ring. Ein sehr ähnliches Modell - als Ersatz.

Doch Paula lässt der runtergepülte Ring nicht los. Zwei Jahre später wendet sie sich sogar an die Stadtwerke von Somers Point. Die Antwort des örtlichen Teamsleiters Ted Gogol: Es ist kein Ring aufgetaucht. Doch ausgerechnet dieser Mann hat Paula und ihren Ring jetzt wiedervereint.

Kanalarbeiter Ted Gogol findet den Ring im Dreck

11.12.2018, USA, Mays Landing: Der Ehering von Paula Stanton liegt während eines Interviews auf einem Tisch. Stanton hat den Ring vor neun Jahren beim putzen im Abfluss ihrer Toilette verloren. Ein Gemeindearbeiter hat den Ring dann in einem Abwasser
Dieses Schmuckstück spülte Paula das Klo runter.
© dpa, Edward Lea

In Somers Point gibt es etwa 1.100 Gullydeckel. Hier nach einem Ring zu suchen, gleicht ungefähr der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. Doch Ted Gogol ist besonders aufmerksam. Als er bei Kanalarbeiten etwas Kleines, Glänzendes in einem Rohr ganz in der Nähe von Stantons Haus bemerkt, schaltet er schnell.

Er erinnert sich daran, dass eine Frau vor Jahren verzweifelt nach dem Ring gesucht hatte. Also holt er ihn aus dem Schmutz, säubert ihn. Und da ist er wieder – Paula Stantons lang vermisster Ring.

Paula Stanton dankt "ihrem Weihnachtsengel"

Ted Gogol aus New Jersey
Ted Gogol ist ein ganz schön aufmerksamer Kanalarbeiter.
© WPVI-TV/6ABC, Kemna, Jette [RTL interactive]

Die Überraschung erwartet Paula und ihren Mann, als sie von einem Kurztrip zurückkommen. An ihrer Haustür klebt ein Zettel mit der Bitte, die Stadtwerke zu kontaktieren. "Ich war völlig aus dem Häuschen, fast schon schockiert und konnte es einfach nicht glauben", erzählt Paula glücklich. "Der Ring wollte ihre Familie einfach nicht verlassen. Er hätte ja auch komplett weggespült oder zerstört werden können, aber das sollte zum Glück nicht so sein", so Ted Gogol.

Kein Wunder, dass sie "ihren Weihnachtsengel" vor Freude erstmal ganz fest umarmt. Für Paula Stanton ist es ein wahres Wunder und bestimmt das schönste Weihnachtsgeschenk, das sie dieses Jahr bekommt.