Exklusiv im VIPstagram-Talk ausgeplaudert

Vera Int-Veens neues Leben als TV-Rentnerin: Sie erfüllt sich einen Herzenswunsch

Veras neues Leben nach der TV-Karriere Int-Veen im VIPstagram-Talk
05:10 min
Int-Veen im VIPstagram-Talk
Veras neues Leben nach der TV-Karriere

30 weitere Videos

Die etwas älteren Semester kennen sie sicher noch als „Vera am Mittag“. Nach dreißig Jahren vor der Kamera verkündete Vera Int-Veen (54) im Frühjahr das Ende ihrer TV-Karriere . Im VIPstagram-Talk mit Kena Amoa (51) und Tanja Bülter (50) verrät die Bildschirm-“Rentnerin“, wie sie nach der aufregenden Zeit jetzt lebt. Das spannende Gespräch sehen Sie oben im Video.

Tanja Bülter und Kena Amo im Gespräch mit Vera Int-Veen
Tanja Bülter und Kena Amo im Gespräch mit Vera Int-Veen
RTL

Diesen Wunsch setzt Vera Int-Veen endlich in die Tat um

Jetzt, wo mehr Zeit da ist und Vera nicht mehr ständig vor der Kamera von „ Schwiegertochter gesucht “ und Co. steht, fällt scheinbar auch das Träumen wieder etwas leichter. Denn die ehemalige Moderatorin möchte sich mit Ehefrau Obi einen schon lang gehegten Herzenswunsch erfüllen. „Unsere Hochzeitsreise sollte immer einmal um die Welt gehen. Es sollte auf jeden Fall Hawaii dabei sein. Das haben wir bis jetzt nicht geschafft. Ich denke, dass wir das wirklich in den nächsten 12 Monaten nachholen werden.“

Auch praktisch: Dank der TV-Rente kann Int-Veen jetzt auch mehr Jogginghosen tragen als jemals zuvor in ihrem Leben, wie sie schmunzelnd berichtet. Ganz auf die faule Haut möchte sich die 54-Jährige aber auch nach drei Jahrzehnten TV noch nicht legen. Wie die Fernsehlegende sich nun die Zeit vertreibt und welchen Interessen sie frönt, plaudert sie im Video aus. (nos)