Ein furchtbarer Schock

Irene Weigel ist tot

29. November 2019 - 8:46 Uhr

„Unter uns“-Folge 6247 vom 29.11.19

Robert will Irene vom Flughafen abholen und erlebt einen furchtbaren Schock: Statt seine Frau in Fleisch und Blut vor sich zu sehen, wird ein Holzsarg zu ihm gebracht. Irene ist in Thailand gestorben.

Robert sieht seine Frau im Sarg liegen

Unter uns: Robert steht vor Irenes Sarg.
Robert ist erschüttert, als ein Sarg zu ihm gebracht wird.

Zunächst hofft Robert auf eine Verwechslung, schließlich ging Irenes Pass in Thailand verloren. Aber als er den Leichnam identifizieren muss, bekommt er schreckliche Gewissheit: Es ist seine geliebte Irene, die im Sarg liegt.

Sina will Robert nach Hause bringen, aber der begleitet den Transport von Irenes Sarg. Sina kehrt allein in die Schillerallee zurück. Wie soll sie ihrer Familie nur sagen, dass Irene gestorben ist? Vor allem ihrer Tochter Amelie, die Geburtstag hat und die Rückkehr ihrer Oma sehnsüchtig erwartet? Diese Szenen sind oben im Video zu sehen.

Die ganze "Unter uns"-Folge vom 29. November 2019 ist schon vor Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.

Mit dieser dramatischen Geschichte verabschiedet sich Schauspielerin Petra Blossey, Star der ersten Stunde, nach 25 Jahren von "Unter uns". 

Bewegende Dreharbeiten am Flughafen

Die "Unter uns"-Schauspieler Valea Scalabrino (spielt Sina Hirschberger) und Luca Maric (spielt Robert Küpper) berichten im Video, wie sie sich beim Dreh der Szenen von Irenes Tod gefühlt haben.