Unter uns: Petra Blossey spielte Irene Weigel-Küpper (verstorben)

Petra Blossey
© MG RTL D / Bernd Jaworek

30. Januar 2020 - 15:44 Uhr

Rollenprofil Irene Weigel-Küpper (verstorben)

Irene Weigel-Küpper war das Oberhaupt der Familie Weigel. Sie war eine starke, liebevolle Frau und Mutter, die für alle immer ein offenes Ohr hatte und ihnen mit Geduld und Verständnis zur Seite stand. Von ihren Freunden und ihrer Familie wurde sie dafür sehr geschätzt. Ihr Mann Robert war die starke Schulter, an die sich Irene gerne angelehnt hat. Während einer Reise nach Thailand starb Irene überraschend an den Folgen eines Herzinfarkts. Sie hinterlässt einen Ehemann, Kinder und Enkel.

Zu sehen vom 28. November 1994 bis 17. Juli 2019

Erster Drehtag: 10. Oktober 1994

Name: Weigel-Küpper

Vorname: Irene

Familienstand: verheiratet

Beruf: Gründerin der Weigel-Stiftung, Inhaberin der "Konditorei Weigel", Hausbesitzerin "Schillerallee 10"

Familienangehörige/ Partner:

Wolfgang Weigel (erster Ehemann – verstorben)

Chris Weigel (Sohn)

Till Weigel (Sohn)

Anna Weigel (Tochter)

Nick Weigel (Adoptivsohn)

Paco Weigel (Neffe)

Conor Weigel (Enkel, Sohn von Ute und Till)

Noah Weigel (Enkel, Sohn von Eva und Till)

Cecilia Weigel (Enkelin, Tochter von Chris)

Rolf Jäger (Stiefsohn, Sohn von Wolfgang, verstorben)

Fiona Jäger (Enkelin, Tochter von Rolf)

Sina Hirschberger (Tochter von Wolfgang)

Bambi Hirschberger (Schwiegersohn)

Amelie Hirschberger (Enkelin, Tochter von Sina)

Eva Wagner (Schwiegertochter)

Robert Küpper (Ehemann)

Roswitha Küpper (Schwiegermutter)

Biografie Petra Blossey

Petra Blossey wurde am 3. Juni 1956 in Potsdam geboren. Nach einer Tanzausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin (1973 bis 1976) arbeitete sie als Tänzerin am Berliner Metropol-Theater (1976 bis 1978). Anschließend absolvierte sie ein Schauspielstudium an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg (1978 bis 1982) und gastierte parallel dazu am Deutschen Theater in Berlin in der Rolle der Bianca im Stück "Die weiße Ehe". Von 1982 bis 1989 war Petra Blossey am Staatstheater Cottbus engagiert, danach für ein Jahr am Kabarett Potsdam. 1991 ging sie mit dem Stück "Cabaret" auf Tournee durch Deutschland. Vor ihrem Einstieg bei "Unter uns" spielte sie 1993 am Frauentheater "Thea" in Potsdam.

Privat liest Petra Blossey viel, besucht kulturelle Veranstaltungen, spielt Klavier und macht Yoga. Sie hat zwei Kinder: Sohn Daniel und Tochter Stella.