Er hat eine Zeugin gekauft

Geht Tills Rechnung auf?

03. Mai 2021 - 9:05 Uhr

„Unter uns“-Folge 6602 vom 03.05.21

Da Till schuld daran ist, dass Viviens Vergewaltigungsverfahren wiederaufgenommen wird, will er ihr - unbemerkt - helfen, den Prozess zu gewinnen. Er bezahlt eine Frau dafür, dass sie aussagt, ebenfalls von Sebastian vergewaltigt worden zu sein. Damit will Till erreichen, dass Sebastian im Gefängnis bleibt und Vivien ihren Frieden wiederfindet. Aber dann macht ihm die gekaufte Zeugin plötzlich einen Strich durch die Rechnung: Sie hält sich nicht an den Deal und Tills Plan droht zu scheitern. Was sich genau abspielt, ist oben im Video zu sehen.

Die neuesten „Unter uns“-Backstage-Videos

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Wie Viviens zweiter Vergewaltigungsprozess ausgeht, ist jetzt schon in den neuen "Unter uns"-Folgen auf TVNOW zu sehen.

Auch interessant