Torsten Knippertz spielt Marius Popovic

Borussia Mönchengladbach-Star übernimmt neue Rolle bei „Unter uns“

07. Mai 2021 - 8:54 Uhr

Vom Borussia-Park in die Schillerallee

Torsten Knippertz (50) ist in Mönchengladbach geboren und seit über zwanzig Jahren DIE Stimme von Borussia Mönchengladbach. Was viele vielleicht nicht wissen, Torsten sorgt nicht nur bei der "Elf vom Niederrhein" für Stimmung, sondern ist auch als Moderator bei ntv und als Schauspieler aktiv. Das führt Torsten jetzt auch vom Borussia-Park in die "Unter uns"-Schillerallee. Dort wird er bald in der Rolle als Marius Popovic für Aufsehen sorgen und darüber dürfte ganz besonders Nika (Isabelle Geiss) weniger erfreut sein. Wie sehr sich Torsten auf die Herausforderung "Unter uns" freut und welcher Profi-Kicker der Schillerallee gerne mal einen Besuch abstatten würde, das erfahren Sie im Video.

Nika bekommt Besuch von ihrem Bewährungshelfer

Torsten Knippertz in seiner Rolle als Bewährungshelfer Marius Popovic.
Torsten Knippertz in seiner Rolle als Bewährungshelfer Marius Popovic.
STEFAN-BEHRENS

Für Nika hat sich das Leben in der Schillerallee zum Besseren gedreht: Ihre Ausbildung ist fast beendet, mit Conor Weigel (Yannick Meyer) schwebt sie gefühlsmäßig auf Wolke Sieben und außerdem hat sie großartige Freunde, mit denen sie durch dick und dünn geht.

Doch in ihrer Vergangenheit gibt es auch dunkle Kapitel wie zum Beispiel ihre Vorstrafe. Als ihr Bruder Luke (Jakob Graf) den gewalttätigen Vater aus Notwehr umbrachte, deckte sie ihn und nahm die Schuld auf sich. Jetzt kommen die Erinnerungen wieder hoch. Denn als ein fremder Mann Nika verfolgt, fühlt sie sich unter Druck gesetzt und schlägt ihn nieder. Dumm nur, dass es sich dabei um ihren neuen Bewährungshelfer Marius Popovic (Torsten Knippertz) handelt und der findet das gar nicht lustig. Hat Nika damit ihre Bewährung aufs Spiel gesetzt?

Torsten Knippertz in seiner Rolle als Bewährungshelfer Marius Popovic gibt es ab dem 20. Mai 2021 im TV, oder ab dem 13. Mai auf TVNOW zu sehen.

Mehr Video-Highlights zu „Unter uns“ gibt es hier zu sehen:

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

„Unter uns“ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Unter uns" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.

Auch interessant