Unter uns: Jakob Graf spielt Luke Färber

2. Dezember 2019 - 10:26 Uhr

Rollenprofil Luke Färber

Luke Färber wurde in Hanau bei Frankfurt geboren. Er stammt aus einer dysfunktionalen Familie und die gewalttätige Kindheit hat ihn geprägt und ihn Selbstbeherrschung gelehrt. Luke verfügt über emotionale Intelligenz, Willensstärke und Widerstandskraft. Für ihn gibt es nur Opfer oder Gewinner und er sieht sich als Sieger. Seine Schwester Nika ist sein Softspot und mit ihr will er nach Kanada auszuwandern und dort mit einem Imbisswagen einen Neuanfang starten.

Zu sehen seit: 28.11.19 (Folge 6246)
Erster Drehtag: 28.08.19

Name: Färber

Vorname: Luke

Familienstand: ledig

Beruf: Tour-Guide

Familienangehörige / Partner:

​Nika Färber (Schwester)

Biografie Jakob Graf

Jakob Graf wurde am 29. Januar 1983 in Würzburg geboren. Er wuchs in Tansania, Frankreich und der Schweiz mehrsprachig auf – mit Englisch, Deutsch und Französisch. Schon in der Schule ging er mit selbst geschriebenen Geschichten auf die Bühne. Während seines Studiums der Kulturanthropologie und Sinologie orientierte er sich weiter in Richtung Schauspielerei. Er machte in München eine Schauspielausbildung und nahm private Coachings. Mit zusätzlichen Skills wie Kung-Fu und Akrobatik schaffte er es ans Münchner Nationaltheater.

Jakob Graf war in den Kinofilmen "Lass uns Abhauen", "Europe Raiders" und "Vaterfreuden" zu sehen. Im Fernsehen spielte er in "Dahoam is Dahoam", "Hubert und Staller", "Club der roten Bänder" und "Bella Germania" mit.

Neben der Schauspielerei ist Jakob Graf als Autor und Sprecher tätig und produziert aktuell den englischsprachigen Kurzgeschichten-Podcast "The Marblemachine". Außerdem veröffentlichte er den Kurzgeschichtensammelband "Der Erfinder und ich" und das englische eBook "The Art of Letting Go" und arbeitet derzeit an seinem ersten Roman namens "Straßenköter".