Sein Friedensangebot wurde abgelehnt

Benedikt bekämpft Ringo aufs Neue

20. Januar 2022 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6786 vom 20.01.22

Da Ringo die friedliche Lösung ausgeschlagen hat, erklärt Benedikt ihm nun wieder den Krieg. Sprich, er tut alles, um Ringo für seinen Steuerbetrug ins Gefängnis wandern zu lassen. Er zerstört sogar sein Handy in der Mikrowelle, um alle belastenden Beweise gegen sich selbst zu vernichten. Es knallt und zischt und die Funken sprühen – und schon sind alle verfänglichen Dateien für immer gelöscht.

Benedikt holt das ruinierte Handy aus der Mikrowelle heraus und hält es Ringo vor die Nase. "Da hat wohl jemand die Hotline angerufen", sagt er ironisch. Und er genießt seinen Triumph über Ringo: "Merken Sie sich, Beckmann: Ich bin Ihnen immer einen Schritt voraus." Ist also wieder alles auf Anfang? Muss Ringo befürchten, für Benedikt ins Gefängnis zu gehen? Wie es weitergeht, zeigt das Video oben.

So scheiterte Benedikts und Ringos Agreement:

„Unter uns“ vorab auf RTL+ anschauen

Wird es Ringo noch gelingen, Benedikts Schuld am Steuerbetrug zu beweisen? Die nächsten "Unter uns"-Folgen laufen jetzt schon auf RTL+.