Experten vermuten Klapperschlange

Giftschlange beißt Kind (8) beim Spielen im Garten

Beim Spielen im Garten eines Reihenhauses ist ein Mädchen (8) in Tschechien von einer großen Giftschlange gebissen worden (Symbolbild).
Beim Spielen im Garten eines Reihenhauses ist ein Mädchen (8) in Tschechien von einer großen Giftschlange gebissen worden (Symbolbild).
© Foto: VOX/Christian Ehrlich, 054247 Tierzeit Geheimnis d.jpg

04. Januar 2021 - 11:13 Uhr

Mädchen außer Lebensgefahr

Beim Spielen im Garten eines Reihenhauses ist ein Mädchen (8) in Tschechien von einer großen Giftschlange gebissen worden. Es dürfte sich nach Einschätzung von Experten um eine Klapperschlange gehandelt haben, teilte der Bürgermeister der Gemeinde Jenstejn bei Prag am Samstag mit. Das Kind werde im Krankenhaus behandelt und sei außer Lebensgefahr.

Tschechien: Schlange biss Achtjährige durch den Schuh

Das Mädchen hatte mit Nachbarskindern gespielt, als es von der Schlange durch den Schuh in den Fuß gebissen wurde. Polizei und Feuerwehr suchten stundenlang erfolglos nach dem Reptil. Es könnte sich in einem warmen Haus verkrochen haben, hieß es.

Die Polizei fahndet nach dem Halter des entflohenen Tieres und ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.