Nach Hoeneß‘ Gnadenlos-Kritik

Greenkeeper-Vergleich! So schlägt Toni Kroos zurück

11. Juli 2021 - 23:36 Uhr

Das lässt der Ex-DFB-Star nicht auf sich sitzen

Zoff-Alarm bei zwei deutschen Fußball-Riesen: Uli Hoeneß hat zum Rundumschlag gegen Toni Kroos ausgeholt und ihn als das "Hauptproblem" im DFB-Team bei der EM 2021 ausgemacht. "Toni Kroos hat in diesem Fußball nichts mehr verloren." Wums! Und der Ex-Weltmeister? Reagiert prompt – das kann Kroos so nicht auf sich sitzen lassen.

So reagiert Toni Kroos auf die Hoeneß-Kritik

"Uli Hoeneß ist ein Mann mit großem Fußballsachverstand (auch wenn es für RTL nicht gereicht hat), wenig Interesse für Polemik und mit sich komplett im Reinen. Ähnlich wie sein Greenkeeper", schreibt Kroos bei Twitter, noch während Hoeneß im "Sport 1 Doppelpass" über ihn herzog. Er schätze Kroos zwar, der tolle Erfolge gefeiert habe - aber: "Seine Art zu spielen, ist total vorbei.".

Nun die Gegenattacke!

Zur Einordnung: Hoeneß war vor der EM im Frühjahr bei drei Länderspielen als RTL-Experte im Einsatz, beendete sein TV-Engagement danach aber – Lothar Matthäus übernahm.

Über jenen Ex-Bayern-Star hatte Hoeneß 2002 noch gesagt: "So lange ich und der Kalle Rummenigge etwas zu sagen haben, wird der nicht mal Greenkeeper im neuen Stadion." Der Zoff ist aber heute begelegt.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Kroos legt mit EM-Statistik nach

Hoeneß nahm Kroos Reaktion mit Fassung, erklärte: "Wir leben in einer Demokratie. Jeder kann sagen, was er will." Und: "Wer austeilt, muss auch einstecken."

Und das musste der Ex-Bayern-Boss erneut. Auf seine Aussage hin: "Bei anderen Teams geht es mit Zug nach vorne, und bei uns wurde quer gespielt, quer gespielt, quer gespielt" als Anspielung auf Kroos Leistung im Mittelfeld, teilte "Querpass-Toni" eine spannende EM-Statistik: Mit insgesamt 66 Pässen ins letzte Angriffsdrittel führt der mit dem DFB-Team im Achtelfinale ausgeschiedene Kroos am 24. Juni die Rangliste klar an – vor Hollands Daley Blind mit 48 Pässen.

Dazu schrieb Kroos: "Das kann Uli H. nicht gefallen."

Kroos' Followern aber gefällt seine Antwort auf die harsche Hoeneß-Schelte. Über 21.000 Likes sammelte er in fünf Stunden. Tendenz: steigend! (ana)