Film-Star wettert gegen Corona-Impfung von Kindern

Til Schweiger: Das sagt ein Experte für Verschwörungstheorien zum Impf-Statement des Schauspielers

Til Schweiger wettert gegen Corona-Impfung bei Kindern
Til Schweiger wettert gegen Corona-Impfung bei Kindern
sts kde, dpa, Stefan Sauer

Wie nah ist Til Schweiger mit seinem Statement an der Querdenker-Szene?

Schauspieler Til Schweiger (57) hat für einen Wirbel gesorgt, indem er die Corona-Impfung von Kindern „entsetzlich“ nannte. RTL hat einen Experten für die Ideologien von Verschwörungstheorien befragt. Rückt Schweiger mit der Entgleisung und seinem Engagement in einer neuen Doku in große Nähe zur Querdenker-Szene?

Das sagt ein Experte zu Schweigers "Entsetzlich"-Aussage

In einem Trailer zu der Dokumentation „Eine andere Freiheit“ widerspricht Schweiger mit seiner Aussage den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO). Die „CeMAS“ (Center für Monitoring, Analyse und Strategie), eine gemeinnützige Organisation für interdisziplinäre Expertise zu Themen wie Verschwörungsideologien, Antisemitismus und Rechtsextremismus, ordnet dieses Statement auf RTL-Anfrage hin nun ein. „Leider hat es nicht überrascht, dass sich Til Schweiger in diesem Trailer so äußert – vor kurzem veröffentlichte er noch Fotos mit Boris Reitschuster und bezeichnete ihn dort als ‘seinen Helden’. Boris Reitschuster ist als Journalist insbesondere in der Szene rund um Querdenken aktiv, hat zahlreiche Falschinformationen um die Impfung und das Coronavirus verbreitet und ist derzeit eine der reichweitenstärksten Personen des verschwörungsideologischen Milieus“, schreibt uns Josef Holnburger, Geschäftsführer der CeMAS.

Interessant dabei auch, wie der Experte die Rolle der Menschen einordnet, die an der Doku beteiligt sind, für die Schweiger die Werbetrommel rührt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Auch die Macher der Doku vertreten Positionen wie Querdenker-Journalist Boris Reitschuster

„Auch die weiteren Beteiligten des Filmprojekts, z. B. Dietrich Brüggemann, sind mit ähnlichen Aktionen aufgetreten und haben sich ähnlich positioniert“, schätz der Experte für die Verschwörungs-Szene ein.

Im Video: Das steckt hinter der Doku gegen die Corona-Impfung

Das steckt hinter der Doku gegen die Corona-Impfung Wirbel um Til Schweiger
02:12 min
Wirbel um Til Schweiger
Das steckt hinter der Doku gegen die Corona-Impfung

30 weitere Videos

Es dürfte als gesichert gelten, dass Schweiger genau weiß, mit wem er da kooperiert. Durch die Aussage und seine Nähe zur Querdenker-Szene dürfte er fragwürdigen Ruhm bei Impfgegnern und ähnlich Denkenden erlangen. Angesichts dieser neuen Positionierung wünscht man sich da schon fast, der Schauspieler würde einfach nur wie früher Komödie mit seltsamen Filmtiteln drehen, statt seine Reichweite für solche Statements zu nutzen. (nos)