Schlange, Katze oder Pferd

Traumdeutung: Was die Tiere in Ihren Träumen bedeuten

Sie haben von Pferden geträumt? Mittels Traumdeutung können Sie herausfinden, was das Auftauchen der Vierbeiner bedeuten kann.
Sie haben von Pferden geträumt? Mittels Traumdeutung können Sie herausfinden, was das Auftauchen der Vierbeiner bedeuten kann.
© imago images/Frank Sorge, Foto: Frank Sorge via www.imago-images.de, www.imago-images.de

04. Januar 2021 - 15:37 Uhr

Welche Bedeutung haben Traum-Tiere?

In der Welt der Träume spielen Tiere eine große Rolle. Sie sollen als Wegweiser zu uns selbst und den angestrebten Zielen dienen. Außerdem wird ihnen zugeschrieben, als Krafttiere zu fungieren und den Träumenden mit spiritueller Energie zu versorgen. In der Welt der Fantasie ist alles möglich und so müssen Tiere in Träumen auch nicht immer in ihrer realen Form vorkommen. Stattdessen können auch Mischformen und fantastische Fabelwesen ihren Weg in unsere Traumwelt finden.

Träume richtig deuten - Tiere als Traumsymbole

Aus dem Auftauchen bestimmter Tiere in Ihren Träumen, lassen sich verschiedene Bedeutungen ableiten.
Auch in der Welt der Träume tauchen häufiger Tiere auf. Aber welche Bedeutung haben Pferd, Spinne oder Katze, wenn sie uns im Schlaf besuchen?
© deutsche presse agentur

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es ein Tier gibt, welches es noch nicht in den Traum des ein oder anderen geschafft hat. Allerdings gibt es Tiere, die besonders häufig auftauchen. Hierzu zählen beispielsweise Schlangen, Pferde, Löwen, aber auch Delfine oder Vögel wie Adler, Falke und Co. Aus dem Erscheinen der Tiere können Sie bestimmte Bedeutungen für Ihr Leben ableiten. Träumen Sie häufig von einem bestimmten Tier, kann es sein, dass es sich dabei um Ihr Krafttier handelt, was Ihnen mit seiner spezifischen Energie zur Seite steht.

Aber Vorsicht! Sie sollten immer versuchen, möglichst viele Aspekte Ihres Traumes mit in die Deutung einzubeziehen. Ansonsten kann es schnell zu Fehlinterpretationen kommen, da es nie nur eine Möglichkeit gibt, den Traum zu analysieren und anschließend zu deuten. Um sich an möglichst viele Details zu erinnern, kann ein Traumtagebuch sehr hilfreich sein!

Traum-Tier Schlange: Welche Bedeutung hat ihr Auftauchen für mein Leben?

Die Schlange gehört zu den Tieren, die häufig in unseren Träumen vorkommen. Schlangenträume können sowohl positiv als auch negativ gedeutet werden. Während die Schlange auf der einen Seite für Sexualität und Verlangen stehen kann, wird sie auch mit Hinterlistigkeit verbunden. Je nachdem, auf welchen Bereich man seinen Traum bezieht, lässt sich die Bedeutung der Schlange anpassen. Während das Erscheinen des Reptils in Bezug auf Freundschaft als Warnung vor bösen Zungen verstanden werden kann, so stellt es auch eine Warnung bezüglich des eigenen Gesundheitszustandes dar. In ihrer Rolle als Krafttier will Ihnen die Schlange nahebringen, sich von Altem zu lösen und offen für Veränderung zu sein.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Katzen sind häufig ein Traum-Symbol für Weisheit und Wiedergeburt

Katzen sind seit der Antike ein Symbol für Intelligenz und Weisheit. Werden allerdings auch sehr oft mit Wiedergeburt und Fruchtbarkeit assoziiert. Setzt man den Traum beispielsweise in Verbindung mit dem Berufsleben des Träumenden, so kann eine angreifende Katze darauf anspielen, dass sich jemand am eigenen Hab und Gut bereichern will. Streichelt man die flauschigen Vierbeiner stattdessen im Traum, kann es ein Symbol dafür sein, dass man gut zu jemandem ist, der es auch verdient.

Es gibt keine allgemeingültige Interpretationsmöglichkeit. Vielmehr sind die Bedeutungen der Tiere vielschichtig und müssen in Bezug auf das Leben des Träumenden gesetzt werden.

Mehr als nur ein Haustier: Hunde-Träume und wie sie sich deuten lassen

Wenn Hunde in Ihren Träumen vorkommen, kann das verschiedene Gründe haben
Der beste Freund des Menschen ist uns auch in der Traumwelt ganz nah. Aber was hat das Auftauchen von Hunden zu bedeuten?
© picture-alliance/ dpa, Beate Schleep

Auch Hunde tauchen häufig in Träumen auf und das Erscheinen der Fellnasen kann vielfältige Gründe haben. Taucht in Ihrem Traum beispielsweise ein weißer Hund auf, könnte das ein Hinweis auf eine bevorstehende Hochzeit sein, während schwarze Hunde zur Vorsicht mahnen. Möglicherweise steht ein Verrat durch einen Freund ins Haus. Träumen Sie von aggressiven Hunden, sollten Sie ihre Finanzen im Auge behalten! Diese können nämlich Vorboten eines geschäftlichen Misserfolges sein. Das Krafttier Hund möchte Sie ermutigen, treu zu sich selbst, Ihren Wünschen und Idealen zu stehen.

Warum träumen wir von Spinnen?

Die Insekten werden nicht nur in der realen Welt häufig mit negativen Assoziationen und Gefühlen konnotiert. In Träumen können sie mit Emotionen wie Angst und Schuldgefühlen aber auch Intrigen in Verbindung gebracht werden. Allerdings kann das Auftauchen der Spinne in Träumen auch die künstlerische Seite des Träumenden und seine Leidenschaften symbolisieren. Tauchen die kleinen Achtfüßler häufiger auf, kann es auch ein Hinweis auf eine Phobie sein, die den Betroffenen plagt.

Vitalität, Leidenschaft und Triebkraft - Pferde als Traumsymbole

Pferde sind energiegeladene Traumsymbole. Tauchen sie in Träumen auf, werden sie häufig mit Wildheit, Natur und Freiheit assoziiert. Das Traum-Tier Pferd symbolisiert ein freies Lebensgefühl und möchte Sie ermutigen, Ihre Gefühle und Bedürfnisse auszuleben.

Aber Vorsicht, denn während ein kräftiges, dynamisches Pferd ein Zeichen für gesunde Lebensenergie sein kann, können ungezähmte Pferde auf einen unbeherrschten Trieb hinweisen, der auch Schaden anrichten kann, wenn er nicht kontrolliert wird. Je nachdem, in welcher Lebensphase sich ein Mensch befindet, kann ein Pferde-Traum auch für das Lösen von einem geliebten Menschen beispielsweise Mutter oder Vater stehen.