"The Bad Batch": Disney+ gibt "Star Wars"-Animationsserie in Auftrag

Fans von Animationsserien müssen nach dem Ende von "Star Wars: The Clone Wars" nicht in die Röhre schauen.
© The Walt Disney Company Germany, SpotOn

13. Juli 2020 - 20:03 Uhr

Nach dem Ende von "The Clone Wars"

Das "Star Wars"-Universum bei Disney+ wächst und wächst: Wie der Streamingdienst heute bekannt gegeben hat, wurde die nächste Animationsserie bei Lucasfilm in Auftrag geben. "The Bad Batch" soll an die Handlung von "Star Wars: The Clone Wars" anknüpfen und irgendwann 2021 seine Streaming-Premiere feiern.

Die Serie folgt den elitären und experimentellen Klonen des "Bad Batch", die erstmals in "The Clone Wars" eingeführt wurden. Sie suchen sich unmittelbar nach den Klonkriegen ihren Weg in der Galaxis. Jedes Mitglied des "Bad Batch" hat eine außergewöhnliche Fähigkeit. Auf der Suche nach einer neuen Bestimmung nach den Klonkriegen begibt sich die Truppe auf meist gewagte Söldnermissionen, um sich damit über Wasser zu halten.

Für die Serie ist unter anderem Dave Filonis (46) als ausführender Produzent verantwortlich, der bereits bei "The Clone Wars" und "The Mandalorian" mitgewirkt hat.

spot on news