Salvatore und Christina geraten aneinander

Riesen Streit und viele Tränen beim Finale

14. April 2019 - 11:00 Uhr

Zwei Wochen mit Konsequenzen

Fast jeden Tag hat Christina wegen Salvatore Tränen vergossen. Immer wieder hat sie versichert, dass ihre Beziehung mit dem Geschäftsmann unter diesen Bedingungen keine Chance hat. Doch bleibt sie dabei, wenn sie nun im Finale auf ihren Partner trifft?

"Wie ist es zu Ende gegangen, mit dieser verf***** H***?"

Nachdem Salvatore und Christina zwei Wochen getrennt voneinander mit jeweils 12 heißen Singles auf "Temptation Island" verbracht haben, fällt die Begrüßung am Lagerfeuer sehr unterkühlt aus. Als Christina dann noch die Bilder von ihrem Freund und Playmate Anastasiya sieht, wie die beiden sich in einem von den Kameras versteckten WInkel küssen, rastet sie aus. "Wie ist es zu Ende gegangen, mit dieser verfi***** H***?", schreit sie ihren Lover an.

Wie Salvatore sich aus dieser Situation rausredet, seht ihr im Video. Und ob die beiden noch ein Paar sind, erfahrt ihr im großen Finale am Sonntag, den 14. April ab 22:05 Uhr bei RTL. Das komplette Finale könnt ihr euch bereits jetzt bei TVNOW anschauen.