Zufall oder Schicksal?

Die perfekte Playmate-Connection: Robin und Isabelle

18. März 2019 - 9:02 Uhr

Schmetterlinge und Häschen beim Limo-Date

Mit Isabelle und Robin hat es das Schicksal wirklich gut gemeint. "Ich glaube, wir tauschen ein bisschen die Rollen", stellt Single-Lady Isabelle relativ schnell im Gespräch mit Robin fest. Der ist nämlich gerne Hausmann, sie hingegen will lieber auf dem Sofa chillen. Check! Das passt schon mal. Aber wie liegt Isabelle wohl auf dem Sofa? Im Bunny-Kostüm natürlich, womit die beiden wieder beim Thema wären. Film ab!

Auf einer Wellenlänge

Nach Robins Auftritt bei "Take Me Out" 2019 zeigt sich im exklusiven Interview, wie sehr Isabelle und er auf einer Wellenlänge schwimmen. Vor allem Isabelles optische Ausstrahlung hat es Robin angetan. "Sie kann alles tragen und sieht bestimmt in allem gut aus", schwärmt der Stuttgarter. Was die beiden sonst noch vereint und wie Robin auf seinen ersten Auftritt bei Liebesbote Ralf Schmitz zurückschaut, gibt es im Video zu sehen. Und natürlich kommt auch das Thema "Playmate" nicht zu kurz …

Bei Robin schlägt die Ironie des Schicksals zu

Bei seinem ersten "Take Me Out"-Auftritt wollte Robin am liebsten ein Playmate. Bei seiner zweiten Chance gibt das ehemalige Model an, seine Sicht auf die Damenwelt komplett geändert zu haben. Die Ironie des Schicksals: Jetzt trifft er auf Isabelle. Und die gesteht: "Ich hätte auch damals nicht gebuzzert. Ich wollte früher immer Playmate werden!" Das macht Eindruck. Ob sie zu diesem Zeitpunkt schon Robins Herz erobert hat? Womit Isabelle ihn jedenfalls komplett von sich überzeugt hat, verrät unser Video.

Alle Folgen der aktuellen "Take Me Out"-Staffel sind natürlich auch jederzeit online und kostenlos bei TVNOW zu sehen.