Mi | 20:15

Sylvies Dessous Models: Darum würde sich Sylvie Meis niemals für den "Playboy" ausziehen

Sylvie Meis im exklusiven Interview.
Sylvie Meis im exklusiven Interview. © MG RTL D / Stephan Pick

Dessous JA, völlig hüllenlos NEIN!

Sylvie Meis ist eine richtige Powerfrau und steht als echte Business-Lady für ihr eigenes Dessous- und Bademoden-Unternehmen "Sylvie Designs" vor der Kamera. Klar, dass es bei Lingerie gerne auch mal ziemlich heiß und sexy zugehen kann. Doch was das Zeigen von nackter Haut angeht, da hat Sylvie eine klare Philosophie und das hat auch das Männer-Magazin "Playboy" schon zu spüren bekommen.

Sylvie: "Nackt werde ich mich nie zeigen!"

Bei unserem exklusiven Interview mit der schönen Holländerin kurz vor dem Start ihrer ersten eigenen TV-Show "Sylvies Dessous Models" spricht sie ganz offen über das Thema nackte Haut und wie viel man davon in der Öffentlichkeit zeigen sollte. So gibt die 40-Jährige zu, dass das Männer-Magazin "Playboy" zwar schon bei ihr angeklopft, sie aber dankend abgelehnt hat. "Ich habe am Anfang meiner Karriere gesagt: Ich verspreche es mir selber – und meinem Vater – ich habe eine Lingerie-Marke ja, ich bin in Dessous zu sehen und es ist alles sexy – aber nackt werde ich mich nie zeigen. Und daran halte ich mich", lacht sie.

Wie bleibt Sylvie so fit?

Doch auch wenn Sylvie sich niemals in der Öffentlichkeit so zeigen würde wie Gott sie schuf, braucht sie als Dessous-Model einen perfekt durchtrainierten Körper. Wie schafft sie das bloß? "Ich denke das ist eine Mischung aus Disziplin, teilweise guten Genen und einfach auch im Kopf im Reinen zu sein mit sich selbst. Okay, ich bin jetzt 40, doch ich fühle mich super, ich fühle mich noch immer jung. Ich weiß natürlich, dass ich nicht mehr 20 bin. Aber morgens stehe ich im Fitnessstudio und ziehe mein Programm durch, ich ernähre mich gesund, ich mache mein Ding und mache mir keine großen Gedanken übers Alter", so die 40-Jährige.

Hat man es ihrer Meinung nach im Leben leichter, wenn man schön ist? Sylvie sieht das zwiegespalten: "Im Showbusiness hilft es, wenn man gut aussieht und Glamour ausstrahlt. Aber ich glaube nicht, dass es das ist, was das Leben ausmacht. Ich glaube am Ende ist es die Kombination von gutem Aussehen, der Disziplin, das auch zu halten und der Intelligenz, um etwas daraus zu machen."

Ab dem 21. November geht Sylvie Meis nun auf große Dessous-Model-Suche. Die pure Sinnlichkeit könnt ihr dann natürlich auch im RTL-Livestream verfolgen. Ganze Folgen von "Sylvies Dessous Models" gibt es auch zum nachträglichen Abruf bei TV NOW.