Für die Liebe nach Amerika

Sylvie Meis: Wandert sie für ihren Niclas Castello in die USA aus?

3. Dezember 2019 - 9:08 Uhr

Sylvie Meis will zu ihrem Verlobten Niclas Castello

Liebe kann so schön sein – das erlebt Sylvie Meis (41) aktuell wieder am eigenen Leib. Mit ihrem Verlobten Niclas Costello (41) turtelt die Moderatorin in seinem Wahlheimatland, genauer gesagt in Miami. Weil es ihr dort so gut gefällt, überlegt sie nun tatsächlich in die USA auszuwandern. Welche Probleme das mit sich bringt, erfahren Sie im Video.

„Die Umgebung ist so inspirierend“

Seit fünf Monaten sind Sylvie Meis und Niclas Castello - der mit bürgerlichen Namen Norbert Zerbs heißt - ein Paar. Im November folgte die romantische Verlobung. Häufig sehen sich die beiden allerdings nicht, da die Moderatorin in Deutschland und der Künstler in Amerika lebt. Darum überlegt die 41-Jährige nun, zu ihrem Liebsten zu ziehen. In der InTouch erklärt sie: "Los Angeles ist seit Jahren eine meiner Lieblingsstädte. Die Umgebung ist so inspirierend."

Sylvie Meis: Von einer Hochzeit zur nächsten

Nach RTL-Informationen haben Sylvie und Niclas sich übrigens auf der Hochzeit von Barbara Meier, am 01. Juni in Venedig, kennengelernt. Wann ihre eigene Hochzeit stattfinden soll, steht noch nicht fest.