Ihr Talent hielt sie bis jetzt geheim!

Kandidatin Helena (15) entpuppt sich als Genie am Klavier

02. November 2021 - 13:34 Uhr

Die Schülerin komponiert ihre eigenen Stücke

Helena Berlinhof (15) will vor ihrem Supertalent-Auftritt gar nicht lange um den Brei herumreden – sie will einfach ans Klavier. Denn hier gehört sie hin und hier ist sie voll und ganz in ihrem Element. Die 15-Jährige zieht ihre Schuhe aus, schließt die Augen – und dann legt sie los. Es ist aber nicht irgendein Stück, welches sie auf der Supertalent-Bühne vorführt. Sondern eines ihrer 23 selbst komponierten Lieder. Das Besondere daran: Keins der Lieder hat die Schülerin je aufgeschrieben. Sitzt sie im Klavier, kann sie die Noten einfach aus dem Gedächtnis abrufen. Und damit haut sie im Saal ALLE um, wie wir im Video zeigen.

Sie hat sich selbst bei „Das Supertalent“ angemeldet

Supertalent-Kandidatin Helena spielt seit ihrem neunten Lebensjahr Klavier. Und mit zehn Jahren komponierte sie schon ihr erstes Stück. Mittlerweile sind 22 weitere Lieder dazu gekommen, die übrigens alle namenlos sind. "Ich spiele einfach drauf los und brauche, bis ich fertig bin, so eine Stunde", erklärt die 15-Jährige nach ihrem Auftritt. Und sie behält die Lieder alle im Gedächtnis!

Juror Kaya Yanar ist total beeindruckt: "Mich fasziniert die Art und Weise, wie du komponierst." Auch Michael Michalsky kann es kaum glauben: "Ich habe so etwas noch nicht erlebt."

„Das Supertalent“ auf TVNOW und bei RTL

Natürlich stehen alle Supertalent-Folgen im Anschluss auch auf TVNOW online zum Streamen bereit. (kwa)