essen & trinken – Für jeden Tag

Süße Quarknudeln

Nachschlag bitte – Pastagerichte, von denen man nicht genug bekommen kann: Süße Quarknudeln

07. September 2020 - 10:48 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf VOXup (immer Mo-Fr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Nachschlag bitte – Pastagerichte, von denen man nicht genug bekommen kann: das Dessert

Süße Quarknudeln von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 23. September 2020: "Nachschlag bitte – Pastagerichte, von denen man nicht genug bekommen kann" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Trulli-Nudeln
  • Salz
  • 100 g Butter
  • 500 g Magerquark
  • 3 Eier
  • 120 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 g Himbeeren
  • 1 Bio-Orange

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  3. Butter zerlassen. Quark mit Eiern, 100 g Puderzucker, Zitronenschale, Butter und Vanillepuddingpulver verrühren.
  4. Nudeln vorsichtig untermischen und die Masse in vier gefettete ofenfeste Schälchen füllen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 10-15 Min. backen.
  5. Inzwischen Himbeeren verlesen und vorsichtig waschen. Orange heiß waschen, trocknen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Himbeeren mit Orangenschale und -saft fein pürieren und durchpassieren.
  6. Quarknudeln mit Puderzucker bestäuben und mit der Sauce servieren.

Tipp: Kürbiskern-Garnierung. Hierfür 20 g Zucker mit 40 ml Wasser in einer Pfanne erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. 100 g Kürbiskerne zugeben und so lange rühren, bis sich der Zucker um die Kürbiskerne gelegt und wieder auskristallisiert hat. Abkühlen lassen und Quarknudeln damit bestreuen.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!