Australische Polizei suchte deutsches Touristen-Pärchen

Verschwundene deutsche Backpacker in Down Under sind wieder aufgetacuht

Nina und Benjamin werden vermisst
© WA Police

06. August 2020 - 13:18 Uhr

+ Update, 6. August: Benjamin Kress (29) und Nathalie Eich (26) melden sich bei Polizei +

Benjamin Kress (29) und seiner 26-jährige Freundin Nathalie Eich geht es gut! Die australische Polizei gab bekannt, dass die jungen Deutschen sich gemeldet haben um mitzuteilen, dass sie gesund und munter seien. "Sie haben die Polizei angerufen, um uns mitzuteilen, dass es ihnen gut geht", sagte ein Sprecher. Weitere Details sind nicht bekannt.

+ Ursprungsmeldung vom 5. August +

Die australische Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem jungen deutschen Pärchen. Der 29-jährige Benjamin Kress und seine 26-jährige Freundin Nathalie Eich sind eigentlich zum Urlaubmachen in Australien, doch jetzt sind die beiden Gaiberger (Rhein-Neckar-Kreis) verschwunden.

Die letzte Nachricht erhalten die Familien der beiden am 21. Juli 2020. Da sind Benjamin und Nathalie am Eighty Mile Beach an der australischen Westküste unterwegs. Sie erzählen ihrer Familie, dass sie als nächstes die Gibb River Road entlangreisen möchten. Die beiden sind in einem silbernen Nissan Patrol von 2002 unterwegs, Kennzeichen 1MF9YK.

Seitdem haben Familie und Freunde keinen Kontakt mehr zu Benjamin und Nathalie aufnehmen können. Familie und Freunde sorgen sich, denn eigentlich meldet sich das junge Pärchen regelmäßig. Wer etwas über den Verbleib der beiden weiß, soll sich an die Polizei wenden.