Stepping Out 2015: Anna Hofbauer und Marvin Albrecht tanzen einen Jive

23. Oktober 2015 - 9:30 Uhr

Anna und Marvin tanzen in der ersten Liveshow zu "Für mich soll's rote Rosen regnen"

In der ersten Liveshow von "Stepping Out" tanzen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht einen Jive zu "Für mich soll's rote Rosen regnen" von Hildegard Knef. Mit ihrer Performance wollen sie Jury und Publikum überzeugen und das schaffen sie auch. Mit einer guten Jury-Bewertung und genügend Anrufen von den Zuschauern, ziehen sie in die nächste Runde ein.

Männer und Frauen werden in der Show getrennt bewertet. Jedes Paar muss mindestens zwei Punkte erhalten. Der erste Tanz bei "Stepping Out" von Anna und Marvin ist der Jive, mit dem sie die Jury auf ganzer Linie überzeugen. Juror Jorge Gonzalez ist sehr überrascht über Marvins Tanzkünste. "Ich finde euch toll". Auch Motsi ist begeistert. "Jive ist ein schneller und energievoller Tanz. Ich habe von Anfang bis zum Ende viel Energie gesehen. Super gut", lobt die Tanzexpertin. Joachim Llambi zollt den beiden ebenfalls großen Respekt: "Ihr habt das toll gemacht, das war sehr lebhaft und ihr hattet eine tolle Fußgeschwindigkeit. Es gibt Luft nach oben, aber es ist der richtig Weg", so der "Stepping Out"-Juror.

Die Bewertung von Jorge: Anna erhält 5 Punkt und Marvin 6 Punkte.

Motsi gibt Anna 6 Punkte und Marvin erhält 8 Punkte und Joachim Llambi gibt Anna 6 Punkte und Marvin 7 Punkte. Das Bachelorette-Traumpaar erhält am Ende eine Gesamtpunktzahl von 38 Punkten.